Lebensberatung Hamburg + Lebens-Impulse + Glück + erfülltes Leben

Das Institut für Lebenskunde in Hamburg möchte Aufklärung über das Wesen der Welt erstreben. Wir zeigen wie die Räder der Welt ineinander greifen. Die Gedanken-Räume sollen zeigen, wie wir die Welt bewegen können, in welcher Weise, und über welche Ströme, sie uns bewegt. Wir zeigen Gedanken- Impulse, die Dich bereichern, eine Gedankentreppe für Hamburg zur Lebensberatung. René Descartes schreibt: „Zweifel ist der Weisheit Anfang.“ Kant reformuliert von uns:“ Die Welt können wir nur so wahrnehmen, wie sie uns erscheint. Wie sie in Wirklichkeit beschaffen ist, können wir eo ipso nicht erkennen.“

 Aktuelle Anzahl der Beiträge beim Institut für Lebenskunde, Hamburg: 2.040 Geburtsdatum dieser Gedankenwiese für  Hamburg ist 1.V.2015. Letzte Hamburg Aktualisierung fand statt am 24.06.2017.  Coole neue Fotos von Hamburg gibt´s hier. Für Hamburg ist eine eigene Kategorie zuständig, die spannende Ausflugsziele benennt, hier klicken.  Das Internetportal Institut für Lebenskunde gliedert sich in folgende Themenbereiche:

1. Lebensführung, link

2. Grundkonstanten, link

3. Übergänge, link

4. neueste Gedankenimpulse, link

5. Tagessplitter, link

zu 1: Über die Nettigkeit als Seinsform, Nett Sein als Lebensmuster zulässig in der Haifisch-Welt der Großstadt Hamburg? link. Dürfen wir in unserem Einhornland ungestört träumen, oder sollten wir uns an den aggressiven Realitäten der Welt orientieren? Auch in Hamburg werden verschiedenste degenerierte Entscheidungen getroffen:

a) Tierversuche für Kosmetika, link.

b) Ein Haus in der BRONX von Hamburg mit echtem Gold für 85600 € anstreichen, link und von Hamburger Steuerbürgern finanzieren lassen. „Wie können wir unser Steuergeld möglichst effizient verbrennen“, ist die neue Marschrichtung der Kulturbehörde? 85.600 € für ein concept-art-projekt- Gott bewahre uns vor dem Untergang.

Denn alle Lust will Ewigkeit, schreibt  einer der spannendsten Philosophen Friedrich Nitzsche, hier ein Beitrag über den Hedonismus im Sein, link.

Es ist Sommer, nutze den Tag, nutze jede Stunde der äußeren Wärme, um daraus innere Wärme in der Zweisamkeit zu gewinnen, link.

zu 3- Übergänge

„Die Geworfenheit des Seins“

ist eine meiner Lieblingsgedanken, die der lichtvolle Philosophie-Prof Martin Heidegger im 20. Jahrhundert formuliert hat. Sind wir geworfen im Sein, oder Gestalter im Seinsstrom?  Die Seite Institut für Lebenskunde ist ein Wegweiser zum den Themen: Wie führe ich mein Leben glücklich und erfüllt?  Lebensberatung, Aufklärung, Gedankenbereicherung, Trauerbegleitung, Trennungs-Beratung, Verlustprozesse, Tod, Sterben und Bestattung. Dazu gibt es die große Rubrik Übergänge. Anfang Mai 2017 haben wir  eine Übersichtsdarstellung über die Bestattungskosten erstellt:

Bestattungskosten Hamburg – hier klicken. Über die Bestattung in Hamburg kannst du hier lesen, link.

Welche Trauerfeiermusik ist angemessen und erlaubt? hier dem Link Trauerfeier Musik folgen. Eine kleine Grundsatzbetrachtung um den Umgang mit der Erinnerung in der Trauerzeit kannst du hier lesen, link

Wer sich für den Friedhof Nienstedten interessiert, der kann hier klicken. Roger Moore ist gestorben, link. Viel wichtiger als der Tod ist der Umgang mit der Trauer für Angehörige. Darüber hat Chris Paul geschrieben, link. About the way to die, the death, link.  Wie ist es eigentlich mit dem Erbrecht bestellt, reicht sein Arm so weit, dass auch Facebook-Accounts vererbt werden müssen?  Hierzu hat das Kammergericht in Berlin eine umfangreiche Entscheidung veröffentlicht. link. Aktuell, June 17,  ist in der hamburger Lokalpostille „Hamburger Abendblatt“ ein Artikel über die neuesten Ideen zur Nutzung der getöteten Kapellen auf dem Friedhof Ohlsdorf erschienen, wir haben eine kleine Bewertung geschrieben hier weiterlesen. Wenn Du Hilfe für die Trauerbewältigung brauchst, kannst Du dich an ITA wenden, link, oder an CHARON, einer staatlichen Institution, link. Wer die Bestattung eines Sternenkindes zu besorgen hat, der möge hier weiterlesen. Sternenkinder werden die Kinder genannt, die nicht lebend geboren werden. Gleichzeitig zeigen wir auf, wo Du die beste Trauerbegleitung für dieses Setting in Hamburg erlangen kannst. link. Über die NO GO Verhalten im Todesfall haben wir hier geschrieben, link. Die Kommunikation im Todesfall im Familienraum sollte durch die Friedensbewegung Deines Herzens gesteuert sein und nicht durch Eitelkeiten. Über die Lebenserwartung in Deutschland habe ich wie folgt geschrieben: Innerhalb von 150 Jahren hat sich die durchschnittliche Lebenserwartung verdoppelt.link

Heute, den 21.06.2017 ist der längste Tag des Jahres mit Tageslicht, weil heute die Sommersonnenwende ist. Hier weitere Infos zu dem Thema.

Sommersonnenwende

Die Welt trauert um Helmut Kohl, den Bundeskanzler aD – wir nicht, link.

nächtlicher Hafenblick Hamburg

 

Die Welt in Hamburg verändern durch Umgestaltung:

Die Geworfenheit des Seins ist eine sehr inaktive Haltung zum Leben, denn in Wirklichkeit können wir durch die Veränderung unseres Lebens, unserer Lebensumstände eine Veränderung unseres Lebens erreichen. Entweder im innersten Mikrokosmos deines Seins, durch straightes Handeln, oder wenn sich genügend Menschen zusammenschließen, durch eine kleine Bewegung, wie der Fluglärminiative, oder einer ineinander verschränkten und starken Glaubensgemeinschaft. Wir möchten durch unsere Lebensberatung dazu beitragen, dass du ein erfülltes Leben führst. Dazu bedarf es der Bereitschaft zur Reflektion und der Bereitschaft gegebenes in Frage zu stellen und sich spiegelbildlich auf Neues wirklich einzulassen. Um für dich neue Kraftquellen zu finden, solltest du dir bewußt werden, welche Kraftquellen Orte es in Deinem Leben gibt, und sie zu den richtigen Zeiten aufsuchen. Dazu wurde jetzt eine App vom Verlag „Andere Zeiten“ entwickelt, link. Umgestaltung von Lebens-Sphären ist auch der Umzug in dritten Lebenshälfte. Wir stellen eine Unternehmensneugrüdung für Seniorenumzüge in Hamburg vor, link. Wenn Du für extrem wenig Geld gebrauchte Möbel kaufen möchtest, so solltest Du diesem Link folgen. In dem Gespräch mit einer assoziierten Freundin, einer luziden Erscheinung aus den Top-Management kamen wir auf die Arbeitsbelastung und wo die Grenzen sind. Dazu gibt es arbeitsmedizinische Fachbezeichnungen, die Du hier auf dieser Seite nachlesen kannst. Der Titel des Beitrags heißt Tod durch  übermäßiges Arbeiten. link. Die Fürsorglichkeit ist eine Spiegel zur Empathischen Lebensführung, hier weiterlesen. Konversion ist auch in der Automobilindustrie dringend angesagt, denn die böse EU macht brutale Flotterverbrauchsvorgaben. Hier ein kleiner Bericht über die Entwicklungsschübe aus dem Hause BWM in Bezug auf die Entwicklung von Autos an sich und die Entwicklung von innovativen Antriebstechniken. Future ist now – link. Auch eine spannende Gestaltungsfrage des Leben, DIE Gestaltungsfrage des Lebens ist die Beziehungsfindung, auch Liebe genannt. In einer wissenschaftlich recht leichfüßigen Studien an einer Studie wird untersucht, ob Jungs sich schneller verlieben, als Mädels, oder vice versa, link.

Christlicher Glauben in Hamburg

Eine wirklich Starke Kraft, wie die Physiker es nennen, wenn sie den Weltkosmos in Matheformeln zu pressen suchen, ist der Glauben. In Deutschland ist die stärkste Kraft der Christliche Glauben.  Der Christliche Glaube kann Dir sowohl in der Sterbe-Zeit kraft geben, als auch und insbesondere in der Trauerzeit. Es ist nicht verboten und nicht peinlich erst in schwerster Not sich dem Glauben zuzuwenden, auch wenn das verschiedene Pröbste in Hamburg kritisch sehen, weil sie natürlich eine kontinuierliche Kirchenmitgliedschaft sich wünschten, incl. der einhergehenden Kirchensteuern. Über die Lethargie der Christlichen Amtskirche habe ich hier aufgrund eines Impulses einer hochintelligenten Klosterschwester geschrieben, link.  Wer neue Glaubenserfahrungen sucht und unter 50 Jahre alt ist, dem wird das HamburgProjekt eine gute Glaubensgemeinschaft bieten können. Das HamburgProjekt wurde von drei jungen- hochdynamischen Pastoren neu gegründet und aufgesetzt vor knapp 10 Jahren und lehnt sich an andere Kirchenneugründungen, wie das BERLIN-Projekt. Über 400 Mitglieder versammeln sich in den beiden Gottesdiensten in Hamburg Pöseldorf und in der Schanze in Hamburg jeden Sonntag um im Christlichen Glauben zu wachsen. Hier weiterlesen. In einer Woche ist Pflingsten, dass heißt genug einkaufen für den Feiertag am 05.06.2017 und sich schlau lesen, warum überhaupt Pflingsten gefeiert wird, hier klicken-

 

 

Kontakt zum Institut für Lebenskunde, Lebensberatung, Trauerbegleitung und Coaching in Hamburg

Ihr könnt mir schreiben an: iflebenskunde at gmail.com  – Achtung bitte @ Zeichen einsetzen und Leerzeichen löschen! 

Abdruckrechte und Lizenzrechte für die Fotos von Conny J. und dem Verantwortlichen Chef vom Dienst könnt ihr auch unter der Mail-Adresse abfordern. Ansonsten könnt ihr ganz unten rechts auf der Website das Kontaktformular nutzen.

Wie können wir uns erden und Abstand gewinnen von dem Großstadttrubel?

Der Hauptautor dieser Seite kann aus probater Erfahrung sprechen, dass es gut ist sich aus dem Klauen der Großstadt von Zeit zu Zeit zu befreien, auf Reisen zu gehen. Auf Reisen in der Innere Ich, auf Reisen in die Selbstverortung. Reisen bringen immer neue Impulse. Ein guter Einkehrort zum Selbst sind die Mauern von Klöstern. Inzwischen sind viele Klöster gut ausgestattete Herbergen geworden, bei denen Du nicht nur Schutz, Speis und Trank und christliche Bereicherung durch die Stundenandachten gewinnen kannst, sondern auch durch Seminare deinen geistigen Horizont erweitern kannst. Es gibt im Kloster Münsterschwarzach ein 100-seitiges Seminarprogramm. Der Kurs, der gerade zu deinem Lebens-Setting gehört, sollte dich anlächeln und du solltest nicht zögern eine Auszeit für deine Seins-Bereicherung zu nehmen. Diese Zeilen kommen aus der Klosterklausur, mit dem Führungskräfteseminar mit Pater Anselm Grün „Begnung mit dem Lebendigen“ neue Impuluse für die Lebensführung zu gewinnen. By the way: An der KLosterpforte und bei der Anmeldung fragt keiner nach Deiner Taufurkunde, oder Deiner Kirchsteuerbescheinigung….weiter lesen.

Klosterkirche Münsterschwarzach

Hamburg + G20

Hamburg im Juli ist zu kennenzeichnen mit Sommerlichkeit und dem G20 Gipfel in Hamburg. Wie können wir Hamburger mit dem Gipfel umgehen?  Einzige gute Möglichkeiten sind a  das Haus nicht verlassen b Bahnfahren, mit hohen Risiko c) die Stadt verlassen, link.

Wer auf der Suche nach dem Flow ist, der sollte sich mal auf die Seite der Flowfinder einloggen, hier klicken.

Wer man Meer von Quallen verletzt wird, sollte diesen Ratschlag befolgen, link. Wie man sich gegen männliche Quallen und Übergriffe wehrt, zeigt vorbildlich eine Bar in den USA, mit ein paar Codeworten. link.

Innenalster Hamburg

Was wir zum Leben brauchen – Ernährung – Schlaf

Einer der wichtigsten Stoffe für unsere Lebensprozesse, vulgo Stoffwechselprozesse sind die Proteine, rsp. Aminosäuren, hier klicken. Die neuesten Erkenntnisse der Schlafforschung hat Spektrum der Wissenschaft zusammengeschrieben in einem hübschen günstigen E-Book, hier klicken.

Was kann man in Hamburg unternehmen?

Eines der interessantesten Erfahrungsräume ist der Dialog im Dunkeln, link. Auch ein spannender Erfahrungsraum ist die neu zusammengezimmerte Elbphilharmonie, link. Für Kunstinteressierte kann man in Hamburg neben der Kunsthalle auch gut das Museum für Kunst und Gewerbe besuchen und eintauchen in die Welt der Gebrauchskunst, link. Wer sich in ein Abenteuer stürzen möchte, der mag sich in die Speicherstadt in Hamburg begeben, die locker einen Tag auszufüllen vermag, hier klicken. Eine super Idee ist es, gerade jetzt, im Mai und Juni auf den Ohlsdorfer Friedhof zu reiten, um dort im Blütenmeer zu baden, link. Eine schöne Idee ist es sich mit Jazz-Klängen zu befassen. Das erste Juni Wochenende wird in Hamburg auf diversen open-Air-Bühnen Jazz geboten beim Elbjazz, hier klicken. Eine brandneue FUN-ACTION gibt es am Nordzipfel der Außenalster. Du kannst Dir Räder ausleihen, die über das Wasser fahren können, hier weiterlesen. Eine super schöne Aussstellung über die Südseereise von Emil Nolde kannst du im Sommer 17 im Schloß Gottorf sehen, link. Anschließend gleich weiterbrausen nach Seebüll, denn dort „wohnen“ unendlich viele Nolde Bilder in seinem ehemaligen Wohnhaus, link. Ein super Tipp für den 18.6.2016 ist die STAMP Parade im Rahmen der ALTONALE in Hamburg Ottensen. Die STAMP Parade zeichnet sich aus durch super phantasiereiche Kostüme, Leichtigkeit des Lebens und Sonnigkeit des Gemüts. Auf jeden Fall vorbeischauen!.  Sie beginnt am Sonntag Mittag um 13 Uhr und dauert ein paar Stunden und zieht über die Max-Brauer-Allee, vis-a-vis zum Altonaer Bahnhof. Link. STAMP ist aber auch gleichzeitig ein buntvielflälitges Straßentheaterprojekt, dass am Freitag den 16.06 beginnt und diverse Spielorte rund um den Altonaer Bahnhof hat. Einfach dem Link folgen und sich interessieren lassen! Gleichzeitig findet in dieser Woche bis zum 18.06. ein Regiefestival im Thalia Theater Gausstraße statt. Es trägt seit ein paar Jahren den Titel Körberforum Junge Regie, hier gucken.

Was unternehmen wir in Hamburg am nächsten Wochenende?

Das vor uns liegende Wochenende 23.06.2017 wird maßgeblich strukturiert sein, von den Harley Days Hamburg 2017.  Ein paar 10.000 Motorrad-Freaks werden sich selbst feiern, posen, ihre Maschinen reiten und sich an der schönsten Stadt der Welt, Hamburg, freuen. Weitere Infos für Neugierige diesbezüglich hier.

Wer sich für Segelschiffe interessiert, selbst segelt oder und das maritime Klima schätzt, der sollte am 24.06.2017 seine Kutsche bespannen und nach Kiel fliegen zur Kieler Woche. Am Samstag um 11 beginnt die recht bekannte Windjammerparade in Kiel, hier klicken.

Was unternehmen wir in Hamburg in der nächsten Zeit?

Am 15.07.2017 findet ein großes Volksfest statt:

Schlagermove Hamburg 2017, link.

Altonale 2017

Am 1 und 2. Juli 2017 findet der Abschluss der Atlonale Hamburg 2017 statt, bei dem der beliebte Floh – und Antik Markt aufgefahren wird und unzählige Bühnen von früh bis spät bespielt werden. Hier weiterlesen und hingehen, um dich berauschen zu lassen.

Altonale 2017

Freibad Hamburg

Heute, am 27.05.17 sollen es 27 Grad werden. Ein guter Grund ins Freibad in Hamburg zu gehen, hier weiterlesen.

Wie kommt man an Konzertkarten für die Elbphilharmonie in Hamburg? hier klicken.

Konzerthaus Hamburg

 Wie können wir unser Leben glücklich gestalten?

zum Beispiel, indem wir schöne Musike hören. Entweder aus dem Radio, oder vom Plattenspieler. WHAT? Plattenspieler, ist doch total out?  Mitnichten! In der high-end-Szene der Hifi-Jünger war der Plattenspieler nie ausgestorben. Ich habe über dieses Wunderwerk hier geschrieben, link. Plattenspieler klingen mit der richtigen HIFI-High-End-Anlage verbunden einfach wunderbarst. Den einzigen Nachteil sehe ich in der extrem kurzen Laufzeit der Platten, aber für genialen Klang muß man eben die Laufzeit von 20 Minuten pro Plattenseite in Kauf nehmen. Für die echten Plattenfreaks sind automatische Plattenspieler völlig verpönt und der Gipfel der Plattenspieler-Degeneration ist ein automatischer Plattenwechseler, wie in den 50er Jahren in der USA in Mode kam unter dem Begriff JUKEBOX. Das ist im Verständnis von Musikliebhabern völlig verboten. Glücklich kann unser Leben gestaltet werden durch den Umgang mit Freunden, hier link folgen. Die Gestaltung unserer Lebensumräume sollte auch die kommende Altersgesellschaft in Hamburg mitanschauen. Hier ein wissenschaftlicher Bericht zur Entwicklung der Pflege Bedarfe in Hamburg in den nächsten Jahrzehnten, link.  Glücklich im Leben zu sein, wird man auch durch die Liebe, die ihren Ausdruck im Kuss findet. Über die Darstellung der Küsse hat sich ein Berliner Museum Gedanken gemacht und eine neckische Kuss-Ausstellung konzipiert. einschließlich praktischer Kuss-Kurse, für Jungendliche..link. Also nichts wie hin- auf nach Berlin!

Dokumenta Kassel 2017 eröffent, June 2017

Ob es wirklich zum absoluten Glück führt, wenn man sich die gedanklichen Brückwerke der Kunstwerke auf der DOKUMENTA in Kassel anschaut, muß ausdrücklich dahingestellt bleiben. Allerdings sollte jeder, der sich für moderne Kunst im 21 Jahrhundert interessiert so diesem Ort des ästhetischen Grauens aufbrechen. Auf nach Kassel, link.

Lebensberatung

 

Acker Bad Bevensen 30.4.2017, 5:55 Uhr, Bildrechte Institut für Lebenskunde, Hamburg

Lebensberatung Hamburg

Wenn Deine Seele zu zerbrechen scheint, weil durch den Tod ein Lieblingsmensch aus deinem Kreis gerissen wurde, so ist ein probater Weg in eine Trauergruuppe zu gehen, oder eine Trauereinzelberatung.

 

Hamburg (1)

Hamburg

Bildrechte Institut für Lebenskunde, Hamburg, März 2017

 

 


Gefühl – Herzraum – Liebe – Wesenheit des Seins

Sehr lesenwerte Artikel über das Herz und die Gefühle findest du hier:Herzraumbefeuerung“/Berührung / Gedankenverbindung

Ein guter Imperativ zur Lebensführung ist hier hinterlegt. Befördere Deine Herzensquellen würde auch Buddha sagen. Damit Du dich nicht zerfaserst ist es wichtig sich zu fokussieren – hier weiterlesen.  Ein besonderes Frauenportal findet ihr hier. Eine schöne Inspiration ist die Rede an die Menschheit von Charles Chaplin, hier. Was könnte das Glück bedeuten? hier schauen. Über Anspurchsgrundlagen könnt ihr hier lesen, link. Was verstehen wir unter Hochsensibilität? hier gucken. Nettes über flowerpower hier. Hier lest ihr die Gedanken über die Leichtigkeit des Seins, versus die Unerträgliche Leichtigkeit des Seins. Zur Körperlichen Reinigung könnte man sich in die Yoga Welt begeben. Über das Licht der Welt könnt ihr hier weiterlesen, link. Über die Achtsamkeit in der Lebensführung könnt ihr hier lesen. Über das Licht der Welt könnt ihr hier einen Impuls lesen, hier gucken. Ob man mit Single-Börsen wirklich glücklich wird, möchte ich dahingestellt sein lassen. Ein total geiles Buch ist das vom Ministerium für Glück publizierte Buch “ Das kleine Glück möchte gern abgeholt werden“ hier weiterlesen. Hier ist eine Singersongwriterin, die noch das Herz sprechen läßt, link. Ich hab dem Artikel Tonwunder genannt. Hier ein paar Gedankensprünge zum bald sich einschleichenden Herbst, link. Hildegard von Bingen rät dazu, sein Herz öfters zu befragen. Ich nenne das die Herz-Waage. Hier weiterlesen. Über den Undank zu schreiben ist eigentlich ein wenig zu negativ für die Lebensberatungsseite, die neue Herzrichtungen eröffnen soll. Aber der Impetus weist in eine positive Richtung, daher hier lesen. Super spannend ist die Erkenntnis, dass die Schwarzseherei zur Verstärkung des Welt-Scharzsehertums in deiner Wahrnehmung und Sein führt. link. Ein spannendes, hochsensitives Thema ist die Manipulation der Wahrnehmung durch gezieltes Handeln, was den Begriff „gaslighting“ bekommen hat. link. Über die Zerbrochenheit des Lebens und der innigen Lebensbezüge kannst du hier lesen: Eckhard Tolle ist ein feiner und kluger Geist, der das Lebensmotto für 2017 formuliert hat, link. Lebensziele zu formulieren ist eine Kernaufgabe der Lebensführung und des Coachings für Dein Leben, hier weiterlesen. Die Seelenruhe ist ein spannendes und erstrebenswerte Moment in Deiner Lebensführung, hier gucken. Über die Selbstliebe findest du hier interessante Texte, link. Mein Lieblingsartikel zur Verbindung zwischen Menschen nannte ich Gedankenverbindung, link. Über die Resonanz des ich mit der Welt und vice versa handelt folgender Gedankenimpuls, link. Über das Wesen der Liebe schreibt die ZEIT, link, insbesondere die antiken Philosophen werden zur Ergründung der Liebe als Lebensträger herangezogen und zitiert. Du brauchst ganz dringend einen Schutzengel? Hier klicken

What Plato can teach you about finding a soulmate, link. Das zweite Death Cafe in Hamburg in der Modern Life School wird Ende Juni stattfinden, hier weiterlesen,  Ein wunderbares Gedankenmeer über die Selbst und das Selbst-Seiende hat die Redaktion von GEO geschrieben, hier klicken. Wer achtsam sein Leben führen möchte, der kann sich tiefer in den Gedankenkreis eintauchen, der Achtsamkeit, hier klicken. Hier ein neuer Gedankenflow mit dem Impuls weniger Geld für materielle Dinge auszugeben, sondern in Erlebnisse mit Freunden, link – „Wie funktioniert Lebensbereicherung?“  .Vater-Sohn-Beziehungen sind nicht immer leicht- hier weiterlesen.

im tiefsten Winter schliesslich habe ich entdeckt, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer liegt.. Camus

Hier weiterlesen zum Artikel über den immerwährenden Lebenssommer, link. Hier ein Versuch das Lebensglück in Lebensregeln zu bannen, selbstverständlich ist es völlig lächerlich zu sagen, in 28 Regeln, kannst du dein Lebensglück verwirklichen, aber immerhin ein Ansatz zum Coaching Deiner Selbst für ein glückliches Leben in Hamburg, link.

Welche Auswirkungen hat eine überproportionale Stressbelastung für Dein Leben?  hier weiterlesen. Über den Fluglärmterror des Flughafen Hamburg und der Flugzeuge, die über der Innenstadt von Hamburg starten und landen haben wir hier geschrieben, link


Seelen-Schein

 

Kloster Münsterschwarzach 2016, Bildrechte Institut für Lebenskunde, Hamburg

 

 for English reader life counsel:

women sexual needs midlife – link

europes-treadmill-of-temporary-work link; what is better: to work for apple or google?  read here about business cultur. For litrature interested people you can read here about the „Story of the Week“, link. About TRUMP from litarture point of view, here read


 

Unternehmensphilosophie des Instituts für Lebenskunde, Hamburg

Gedankliches Vorbild ist Michael de Montainge, der mit seinen Essays die Welt verändert hat. Viel Freude mit den Gedanken-Anker-Plätzen. Vorbild im 21 Jahrhundert. ist the school of life, London. Der Schöpfer Alain de Botton hat eine geniale Schule des Lebens in die Welt gebracht, auch ein Institut für Lebenskunst . Hier ein Bericht in der “ZEIT” . In der aktuellen schulpolitischen Debatte wird alle Nas lang gefordert, dass in der Schule ein Unterrichtsfach zur praktischen Lebensbewältigung geben solle. Wir möchten gern ein bisschen die Welt bereichern mit unseren Impulsen, Gedanken-Brunnen und Denk-Aufforderungen. Am besten immer beim Tagesimpuls nachschauen, hier

 


 

Hamburg

wie finde ich das Glück in Hamburg?

In der Naturwissenschaft gibt es unumstößliche Naturkonstanten und Naturgesetze. Die Welt wird aber von viel mehr Mechanismen und psychologischen, philosophischen Mustern beherrscht und durchsetzt und es ist vorteilhaft diese Muster zu erkennen. Erkenntnisvorsprünge und Wissensvorsprünge ermöglichen eher ein glückliches Leben und helfen uns im Sein in der Welt und den Außenimperativen zu trotzen. Der schlimmste, unhinterfragte Imperator ist der Konventionen-„Gott“. Als freier Mensch brauchen wir uns dem gar nicht unterzuordnen. Wir müssen nur die Prozesse erstmal erkennen.

 

Lebensberatung Hamburg


 

Grundlage der Gedanken ist das Jura – und Philosophie-Studium, zusammen mit ein paar tausend Seminarstunden.(u.a. große Trauerbegleiterausbildung über 2 Jahre bei ITA) Zur Unterstützung des Denkens haben mich ein paar Bücher gefunden, die in der Handbibliothek von 3000 Büchern in meinem „Schloß“ in einem Dorf an der Elbe auf meinen Gedankenraum einströmen .  In den Gedankenmixer kommt noch eine große Portion kritischer, dialektischer  Lebensneugier gepaart mit strategischem Hinterfragungs- und Forschungsinteresse. Das Sein der Welt impliziert noch lange nicht deren moralische, werthaltige Zulässigkeit. Wenn wir nicht aufpassen, vereinnahmen uns die Systemimperative, ohne dass wir es merken- ob es die Lebensmittelindustrie ist, oder andere dunkle Wirkmächte.

Wer einen offenen Geist hat, kann die Impulse hier nutzen, um die Täuschungen und Verarschungen der Welt zu erkennen und gleichzeitig mit dem Goldstaub, der hier weht, die Mosaiksteine zusammenzufügen zu einer glücklichen Lebensführung. In der antiken Philosophie nennt man den Gedankenraum Glück Eudiamonia. Neue Gedanken findet ihr im Newsfeed (Beitrags-Feed (RSS) oder hier >  aa-Tagesimpulse. Sie sollen Euch positiv beeinflussen , Euch zum Nachdenken anregen und mögen durch das Einatmen einen positiven Gedankenfluß und Flow im Sein kristallisieren lassen .

Die Gedankengeber kommen aus einem humanistischen Raum und möchten die Welt erfreuen.  Seit einfach neugierig und sucht mit der Lupe oben rechts nach dem Thema, was euch interessiert, oder folgt den Tagesimplulsen. link

 

 

copyright by

copyright by Bettina Ulizka

 

„Wenn ich mit meiner Katze spiele, bin ich nie ganz sicher,  ob nicht ich ihr Zeitvertreib bin.“ (Michel de Montaigne)

wer steuert wen

In unserer  kaum überschaubaren Welt und ihrer Komplexität ist es gut einen Gedanken-Struktur-Geber zu haben. Genau das soll diese Seite leisten, damit die Welt leichter eingeordnet werden kann. Die hier aufgestellten Regeln und Maximen sollen #Lebenshilfe geben. Insbesondere können wir durch Erkenntnis und Reflexion selbst gestellten Fallen entgehen. Es sollen zielführende Gedanken sein für die  innere Erleuchtung und das Lebensglück.

Ähnlich  dem Wesen eines Feuers gleich, sollen hier mit neuen Gedanken und Impulsen immer neue , spannende Holzscheite das Feuer nähren. Deine  Gedankenströme sollen neue Ausblicke ermöglichen aus deinem beschränkten Lebenssicht. Die Fenster er- be-leuchten und  füttern, so dass dein Seelenkosmos bunter, vielfältiger und differenzierter wird. Eine wöchentliche Hochzeit deines Seelenkosmos mit den hier ausgelegten neuen Gedanken-Spuren und Impulsen mögen Dich und Deine Seele bereichern.

Gleichzeitig sollen natürlich auch Denk-Schemata, Schematismen aufgezeigt werden, denn sie verschränken die Welt, bringen ein falsches Licht in unser Sein und die Seins-Wahrnehmung, und können unserem Lebens-Glück im Wege stehen. Schubladen-Denken ist doppelplusungut, genauso wie absolut gesetzte Zahlen-Paradigmen. Ich denke einer der größten Gedankenfallen, in die wir laufen können sind

a) Erwartungshaltungen der Gesellschaft zu ernst zu nehmen

b) von falschen Maximen und Hypothesen ausgehend zu extrapolieren und so gedanklich völlig in die Ferne des Seins sich zu versenden, anstatt möglichst ordentlich und genau die Maximen auf ihre Geltungskraft hin zu überprüfen.

c) Denkfaulheit

Maxime: vorgegebene Werte sind grundsätzlich zu hinterfragen  und sollten neue gedacht werden, rsp. auf ihre Geltungskraft für uns selbst hin überprüft werden.

Nietzsche fordert die Umwertung aller Werte. Wir sollten immer Begründungsebenen hinterfragen und schauen, ob es nicht nur scheinbare Begründungsmauern sind, die keinerlei teleologische oder philosophische Rückbindung haben. Das sind dann nur behauptete Wahrheiten und Gesetze, die zu hinterfragen sind.


Neue (philosophische) Gedankenräume zu öffnen ist das Anliegen des Autoren-Teams. Die beschriebenen Gedankenräume zu erkunden möge Dir Freude machen und dein Herz erfüllen. Gleichzeitig möchten wir auch Ratgeber sein.


Lebensführung

 

Facebook_logo-6Hier findet ihr die Facebook-Seite des Instituts für Lebenskunde
Gerne seit ihr Willkommen dort auf der inspirierten Seite für Lebensimpulse. Es bedarf um gucken zu können eines Facebook Accounts.


Das Institut für Lebenskunde in Hamburg hat inzwischen, seit 2015  2000 Gedankenimpulse, Stand Mai 2017,  von verschiedenen Autoren versammelt, die für eine Lebensführung stehen, die dich glücklich, zufrieden, von Herzen erfüllt sein lassen. Dazu muss man die Systemimperative dieser Welt verstehen. Wir zeigen Dir die Wirkmechanismen, Zahnrädereien dieser Welt auf im Sinne einer Lebensberatung und Coaching zur Optimierung Deiner Verankerung in der Welt, im Sinne der Beflügelung Deines Seins. Lebensführung heißt auch über den Tellerrand zu denken, über seinen eigenen Schatten zu springen. Frei nach dem Motto: Wer die Schmetterlinge lachen hört, weiß wie die Wolken schmecken.  Unser Leben ist definitiv kurz auf dieser Welt. Wer glaubt den Todes-Gott betrügen zu können, Thanatos, dem sei gesagt, dass egal wie gut die Medizin in den nächsten 20 Jahren wird, wir sicherlich eine Lebensverlängerung hinbekommen, aber keine Unsterblichkeit. Die Unsterblichkeit ist auch gar nicht wünschenswert, so Prof Birgit Recki in diversen Vorlesungen. Wenn das Leben begrenzt ist, sollten wir die uns gegebene Zeit möglichst intensiv, glücklich und erfüllt zu nutzen wissen und nicht die Zeit ins Land der Unendlichkeit fließen lassen. Das heißt Lebensführung des Herzens im Detail: ein erfülltes bereichertes Leben anstreben, dass Spuren in Deiner Seele hinterlassen hat und vor allen Dingen Spuren in den Herzen Deiner Mitmenschen, deiner Liebsten, deines Liebsten. Dazu dient auch die Unterseite Herzenskunde, link.