aa -Tagesimpulse Übergänge

222 Tote in Indonesien

wir trauern um 222 Tote in Indonesien
Written by Giovanni

Wir trauern um die mindestens 222 Toten, die dem Vulkanausbruch des Krakatoa zum Opfer gefallen sind.  Wie der Tagesspiegel schreibt, sind die Umstände summatorisch negativ gewesen. Die Flutwelle wurde begünstigt von der Tatsache, dass sie reitend auf der Flut, ihr todbringendes Unheil in der Inselwelt von Indonesien verbreiten konnte.  Weiterhin für die hohe Opferzahl ist die Tatsache, dass justamente jetzt Haupturlaubssaison ist für die Anrainer.

Hindern von Naturkatastrophen?

Natürlich kann man Naturkatastrophen nicht hindern, aber vielleicht vorhersagen?

Warum produzieren die Erdbebenforscher von Erdbebeninformationszentrum in Potsdam immer hinterher schlaue Erklärungsmuster?  Deutlich heilbringender wäre es wenn sie nicht ex post die Ursache erklären würden, sondern vorher erkennen würden, was passiert und dann Warnungen für die betroffenen Ländern an diese senden könnten.

Naturkatastrophen in der philosophischen Bewertung

In der Philosophie-Geschichte, bzw. theologie-philosophie-Geschichte sind auch schon die Auswirkungen von Erdbeben diskutiert worden. Ansatzpunkt war und ist die Frage, wie der doch so angeblich allmächtige Gott solche Massen-Tode zulassen könne.  Bewegunggrund der Diskussion war das Erdbeben von Lissabon in 1755, dass 30.000 Menschenleben gekostet hat.  Voltaire hat dazu geschrieben, wie auch J.J Rousseau.  Einen schönen Übersichtsartikel über die Theodizee- die Frage wie Gott so was zulassen kann –  hat „Deutschlandfunk“  publiziert, hier klicken. Der Artikel von  Susanne Mack wurde schon 2005 geschrieben, ist aber zeitabgewandt immer-allgemein gültig

Bildrechte Wikipedia Thomas.Schiet – Eigenes Werk

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter