Lebensfreude neuste Gedanken-Impulse

5 Rhythmen Dance

Written by Giovanni

Der 5-Rhythmen-Dance ist eine Erfindung der US-Amerikanerin Gabriel Roth. Die Idee ist deine Energie des Alltags zu transformieren in erlöste Weltenergie.

Mein hochverehrter 5 Rhythmen Lehrer Tom, link, nennt es immer ein wenig drastischer: Den mindfuck des Alltags und der vermeindlichen Verfangenheiten des Alltags entkommen durch die Transformation der Klänge, des Rhythmus und der Bewegung, die in ihrer Gesamtheit eine wirkliche Katharsis im antiken griechischen Sinne bewirken können, wenn du dich auf den Flow gänzlich einlassen kannst.

Grundanlage 5 Rhythmen Dance

Wir zitieren aus der Website von Markeike Heinemann aus Berlin, link:

FLOWING – feminin, rund, weich, das flüssige, kontinuierliche, geerdete Gleiten unserer eigenen Bewegungen, welches dir erlaubt, deiner eigenen Energie zu folgen und sie bewusster wahrzunehmen.

STACCATO – maskulin, eckig, gradlinig, fokussiert. Der schlagende, pulsierende Beat, der uns aus dem Herzen kommend unendlich viele verschiedene Wege gestaltet. Du definierst dich. Du setzt Grenzen. Du drückst aus, was du fühlst. Du zeigst dich. Du wirst gesehen.

CHAOS – der Rhythmus des Loslassens zeigt sich in der katalytischen Wildheit deines Tanzes, der nie geplant oder wiederholt werden kann. Fusion der weiblichen und männlichen Energien. Du schaffst Raum für etwas Neues.

LYRICAL – der Rhythmus der Trance, wo sich das Gewicht der Befangenheit auflöst, wo wir leicht werden und in unserer Einzigartigkeit aufgehen. Absichtslos und unvorhersehbar, leichtfüssig und verspielt folgen wir dem Pfad unserer Seele.

STILLNESS – die ruhige Leere, wo sanfte Bewegung ansteigt und sinkt, Anfang und Ende in einem Feld der Stille. Du berührst deinen inneren Raum von Freiheit und Frieden.

Wo kannst du gut 5 Rhythmen tanzen?

a) Berlin: Dankenswerter Weise hat die Gemeinschaft der 5 Rhythmen Lehrerinnen einen gemeinsamen Terminkalender geschaffen, der für jeden Tag dir Überblick verschafft, einfach hier klicken.

b) In Hamburg kann ich nachdrücklich Tom empfehlen, hier klicken und sich berauschen lassen von seiner Kompositionskraft, link.

Ein Gedicht über den befreienden Tanz des 5 Rhythmen-Dances

Wir sind gekommen, um getanzt zu werden

Wir sind gekommen, um getanzt zu werden
Nicht den hübschen Tanz
Nicht den hübschen, hübschen sieh mich nimm mich Tanz
Sondern den mit den Klauen zurück in den Bauch des Heiligen,
den sinnlich animalischen Tanz
Der alles aus den Angeln hebt,
den Lass die Katze aus dem Sack Tanz
Den halte den kostbaren Augenblick in den Flächen der Hände und Füsse Tanz.
Wir sind gekommen, um getanzt zu werden
Nicht den tauben tölpeligen wackel mit dem Arsch für ihn Tanz,
Sondern den wring die Trauer aus unserer Haut Tanz
Den schubs die Laus von unserer Leber Tanz
Den schlag aus unseren Schultern die Entschuldigung, dass ich da bin Tanz.
Wir sind gekommen, um getanzt zu werden
Nicht den affenblöden Nachmachtanz
Ene mene mu ich tanz wie du
Ene mene Stich du tanzt wie ich Tanz
Sondern den Grabräuber und Wundenaufreisser Tanz,
Den reib den Rhythmus roh aus unserer Seele Tanz.
Wir sind gekommen, um getanzt zu werden
Nicht den netten unsichtbaren gehemmten Schieber,
Sondern den filzhaarfliegenden Voodoomama
Schamanen Alteknochenschütteltanz
Den lös uns von der Schalung, gib uns die Flügel zurück,
Den schärf unsre Krallen und Zungen Tanz
Den schupp tote Zellen ab und schlüpf in die leuchtende Haut der Liebe Tanz.
Wir sind gekommen, um getanzt zu werden
Nicht, den wir halten den Atem an und suhlen uns
Auf der sicher Seite des Raums Tanz
Sondern den Halleluja vom Scheitelpunkt unserer Schenkel aus Tanz
Den Mama darf ich?
Den ja du darfst zehn Riesensprünge machen Tanz
Den acht neun zehn Achtung! Ich komme
Den jeder darf in unseren Himmel kommen Tanz.
Wir sind gekommen, um getanzt zu werden
Wo in der Kathedrale des Fleisches
Königreiche zusammenstoßen,
Um ins Licht zurückzubrennen,
Um zu entwirren zu spielen zu fliegen zu beten,
Um zu wurzeln im Hautheiligtum.
Wir sind gekommen, um getanzt zu werden
Wir sind gekommen

Jewel Mathieson       

Bildrechte pixbay cc marcianofab

dance on the waves of 5 Rhythem

                                                                           

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter