aa -Tagesimpulse anthropomorphe Tiere / Phänomene

Aktionismus

Wie sollten wir handeln?  Aktionistisch, überlegt, reflektiert oder überstürzt?

Unter Aktionismus versteht man die Verhaltensweise von unreflektierten, überforderten und Fehler vertuschenden Menschen und Politikern, die dringend handeln müssen, aber keinen Schlachtplan haben. Schlachtpläne für das Leben uns seine diversifizierten settings zu haben ist aber extremst wichtig. Aktionismus ist im deutschen Sprachgebrauch ein Schimpfwort, das insbesondere und zurecht Politiker trifft. Aktionismus heißt auch viel Staub aufzuwirbeln, aber in der Sache kein Fundament zu haben. Nachdem der Wind den Staub fortgetragen hat, stellt sich die Wahrheit uns allen und dem Aktionisten entgegen.  Es ist alles so geblieben wie es war, weil man nicht an des Übels Wurzel, dem Problem behandelt hat. Man muß Zahnschmerzen besiegen, indem man die Wurzel ergreift und nicht Schmerzmittel ins Gehirn jagt.

 

Bildrechte Aktionismus pixabay CC touristbirds

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter