Gefahr Lebensführung

Alter

alter
Written by Giovanni

Alter als Index für Lebensführung?

Was ist schon Alter, außer unwichtigen Zahlen? Alter hat keine Bedeutungsperspektive. Entscheident ist doch, wie wir sind, wie unser Herz pocht, wie unser Sein ist. Alter hat keine Wirkkraft in Bezug auf SEINS- Ausstrahlung und SEINS-Verortung, SEINS-Beglückung und Verzückung. Kausale Verschränkungen zwischen Alter und Eudaimonia, Lebensglück gibt es keinesfalls.

Systemkonsistente Alterskohorten

Warum neigen die Menschen immer dazu innerhalb der gleichen Altersklassen sich zu bewegen? Unnötige Selbstrestriktionen, die das Lebensglück vielleicht sogar hindern können, in dem die Schranken im Kopf zu groß sind.

Was heißt es, wenn man sagt, die ist erst 25 Jahre und kann keine Rechtsanwältin sein. Natürlich geht das. Was heißt es, wenn man sagt, der ist schon 60, der kann keinen Marathon mehr laufen. Bullshit. Es gibt viele, viele Gegenbeweise. Mein Ex-Squash-Trainer Knut ist schon jenseits der 60 und deutscher Vizemeister in seiner Altersklasse.

Es kommt auf die frische im Denken an. 

Es gibt auch 30 jährige, die sind so verstaubt und dröge, wie 70 jährige und es gibt 80 jährige, die sind so frisch im Denken wie 40 Jährige.

Auch was das Äußere angeht, hat die Nachkriegsgesellschaft, der Medizinfortschritt und die gesunde Lebensweise uns zu riesenhaften Fortschritten geführt. Wir sterben heut mit weit über 90 Jahren. ABER:  sei nicht zu sicher. Es gibt auch Krebsarten, die sich gerne früher melden.  Mein „Schwager“ sieht aus wie 44- ist aber schon bedeutend älter.

Alter ist kein Signum für auratische Schönheit

Was zählt also ALTER, außer für schematismusverhaftete Kleingeister und EXEL-Terroritsten?  Ich kenne eine Frau, die meint „Älter als 35 darf ER nicht sein“. Was für eine abwegige, uninspirierte Begrenzung im Flow des Lebens und SEINS. Man soll doch mit dem Herzen gut sehen und nicht mit dem Rechenstab.

Zumindest für Männer gilt;  formales Alter ist unerheblich, die Aura und die Ausstrahlung zählt.

Zumindest für Frauen gilt:formales Alter ist unerheblich, die Aura und die Ausstrahlung zählt.

Also laßt euch auf den Menschen ein und nicht auf die Äußerlichkeit. Das haben schon alle Philosophen empfohlen und alle Psychologen. Die Schematismen-Diktatoren wollen uns zahlengesteuerte Lebensregeln aufpfropfen, dabei ist es eine Gedanken – und Brunnen-Vergiftung sonder gleichen.  Es geht doch um das Lebensglück. Das Lebensglück ist unabhängig von Altersformeln.

Es gibt auch Formeln, mit denen man das gelebte Alter ausrechnen kann. Auch Gedankenmüll, man sollte sich gänzlich vom Paradigma der Zahlenvergötterung lösen.

Bildrechte Alter pixabay CC Couleur

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter