aa -Tagesimpulse Übergänge

Automanager Ferdinand Piech gestorben

Ferdiand Piech gestorben
Written by Giovanni

Piech ist im Alter von 82 Jahren gestorben.  Er hat den VW-Konzern über Jahrzehnte geleitet und zu einem Weltkonzern geformt. Hier ein Nachruf im Mangermanagzin, link. Zitat: „Seine Ehefrau Ursula Piëch schrieb: „Das Leben von Ferdinand Piëch war geprägt von seiner Leidenschaft für das Automobil und für die Arbeitnehmer.“ Er sei bis zuletzt ein begeisterter Ingenieur und Autoliebhaber gewesen.“

Piech war nicht nur ein Konzernlenker, der Marken wie Porsche und AUDI und VW im weltweiten Kampf um Marktanteile nach vorne gebracht hat, er war auch maßgeblich an der Entwicklung von Autos und Renn-„Sport“-Wagen beteiligt, wie dem Porsche 917, der in den 70er Jahren viele internationale Rennen gewann.

Ob Piech der Aufklärer im Diesel-Skandal gewesen ist, oder nicht, das wird sich nicht mehr beweisen lassen. Angeblich hätte Piech seine Vorstandskollegen 2015 schon informiert, wie auch Winterkorn. Alle betroffene streiten dies vehement ab. Hier ein Bericht zu dem Thema in Handelsblatt, link. Das die Dieselfahrzeuge manipuliert worden sind, kann kein Geheimnis im Konzern gewesen sein; egal ob Piech die Top-Manager informiert hat, oder nicht. Das die jetzt alle Behaupten, dass ihr Name Hase sei, dass ist eine rein juristische Trickserei, um sich vor Anklagen durch die Staatsanwaltschaft zu schützen. Der Manager von AUDI sitzt schon seit geraumer Zeit in Untersuchungshaft und zwar nicht einer aus dem Mittelbau, sondern der Konzernlenker. Bei Winterkorn, inzwischen Rentner wird hoffentlich bald Anklage erhoben.

Über seine Ehefrau Ursual Piech kannst du auch in der Wirtschaftswoche eine kleines Portrait lesen, link. Ursuala Piech ist eigentlich Kindergärtnerin. Wir sehen sofort eine Parallele zu Friede Springer….

Ferdinand Piech zeugte 13 Kinder mit verschiedenen Frauen und seine Erben sind zahlreich: geistige, wirtschaftliche und tatsächliche.

Bildrechte Von Detectandpreserve – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6246651

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter