aa -Tagesimpulse Grundkonstanten

Automobilantriebe Change

Written by Giovanni

Gibt es einen Change, Trendwende bei den Automobilantrieben?

Zumindest wenn wir den Zahlen von STATISTA glauben dürfen, dann sind zaghafte Pflanzen der Änderungen des Einkaufsverhaltens der Automobilkäufer zu verzeichnen.

Wegen Corona sind viele große Autokonzerne in große Defizite gerutscht.  Eine super Zeit zur Restrukturierung und die die Produkte dem 21. Jahrhundert anzupassen.

Eigentlich ist die Statistik in der Metrik nicht korrekt. Zwar ist es formal richtig Zeiträume zu vergleichen, aber in der CORONA Zeit und der Post-Corona Zeit mit gigantischen Entlassungswellen folgend. Außerdem sollte man mit dem scharfen Scheinwerferlicht der Erkenntnis anschauen, was unter dem Begriff Hybrid subsummiert wird für Antriebskonzepte.  Nach meiner Marktkenntnis schaffen die sogenannten Elektro-Komponenten bei Hybrid-Konzepten keine 50 Kilometer. Mit anderen Worten es sind getarnte Diesel-Fahrzeuge. Wasserstoff-Technologie ist überhaupt nicht aufgezählt, schade eigentlich, denn das ist ein geniales Antriebskonzept mit der Ausstoß von nichts weiter als Wasserdampf.

Auch interessant, welche Autohersteller mussten wg Corona am meisten Federn lassen? link.

Bildrechte STATISTA, link.

Im Gegensatz zu den Lügen-Antrieben Hybrid gibt es innovative neue Antriebstechniken, link.

 

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter