neuste Gedanken-Impulse

Autophagie – Zelloptimierung Mensch

Written by Giovanni

Bei den Prozessen in deinem Körper der Zellerneuerung, Replikation sollte es zu keinen Fehlern kommen. Dennoch nimmt die Leistungsfähigkeit der Zellerneuerung im Laufe deines Lebens immer mehr ab. Der Körper hat zahlreiche Reparaturmechanismen, um die ständigen Erneuerungsprozesse zu überwachen und bei Fehlleitungen korrigierend einzugreifen.

Frühjahrsputz in deinem Körper durch Autophagie

Die Selbstverstümmelung, auch Autophagie genannt ist einer dieser Mechanismen, über die wir noch viel zu wenig wissen. In einem Fachartikel des Deutschen Ärzteblattes werden die Grundzüge fundiert beschrieben, hier weiterlesen.

Die Autophagie wurde schon im 20. Jahrhundert als Zellorganellen Mechanismus erkannt und hat das Nobelpreiskomitee schon mehrfach motiviert Forschende für Ergebnisse in dem Feld auszuzeichnen, link zu Wikipedia. Autophagie wird auch Autophagozytose genannt. Falls du dir vorstellst, dass mit dem Ende der Wachstumsphase dein Körper fertig ist und sich nichts mehr grundlegendes ändert, bist du leider völlig falsch im Gedankenraum unterwegs. Selbst die Knochenmasse wird ständig auf- um und abgebaut. So bauen Menschen 30 % der Knochenmasse ab, wenn sie ans Bett gefesselt sind. Warum bei Bären das nicht passiert, wenn sie ein halbes Jahr im Winterschlaf sind, wird von Medizinern erforscht. Im Grunde genommen werden alle Deine Zellen einem ewigen Werden und Vergehensprozess unterworfen. Die neue zusammengebauten Zellen entstehen aus dem Material, was der Körper vorfindet und den zugeführten Bestandteilen, die durch die Nahrung deinem Körper zugeführt wird. Warum dieser schöne Erneuerungsprozess im Alter nicht mehr so gut funktioniert, oder schärfer formuliert immer schlechter funktioniert ist noch nicht geklärt. Nach Darwin muss ein einzelnes Individuum gar nicht so lange leben, denn es reicht vollkommen aus, wenn seine Gene sich in die nächste Generation von Kinder weitergetragen haben und so seine Art, die des Menschen im Bestand sich weiterentwickeln kann.

Die Autophagie kann auch durchs Fasten erreicht werden. Die Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln versprechen, dass eine Autophagie auch mit Weizenkeimen erreicht werden kann. Das Wundermittel soll Spermidin heißen, was ähnliche Effekte zeitigen soll, wie eine ausgiebige Fastenkur.

Also lernen wir wie folgt über die Autophagie.

  1. Wie Autophagie en Detail funktioniert, und wie wir den Körper animieren können dies im Alter vermehrt in Gang zu setzen wissen wird nicht
  2. Durch die Autophagie werden nicht mehr gut funktionierende Zellbestandteile abgebaut und abtransportiert.
  3. Durch eine ganz traditionelle Fastenkur kannst du die Autophagie massiv befördern
  4. Wenn du es probieren möchtest, gibt es vielleicht eine Chance mit Spermidin oder dem Verzehr von spermidinhaltigen Nahrungsmitteln die Autophagie „anzukurbeln“ , anzuregen.

Über Spermidin kannst du hier weitere Informationen erhalten, link.

Bildrechte Wikipedia : Von Juhasz G, Neufeld TP. Original images by Ryan Scott (B) and Dr. Noboru Mizushima (C). – Autophagy: A Forty-Year Search for a Missing Membrane Source. PLoS Biol 4(2): e36. doi:10.1371/journal.pbio.0040036, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=11376549

Autophagy Autophagie

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter