aa -Tagesimpulse Berlin

Berliner Zahl des Tages

wie der Tagesspiegel zitiert die BZ, ist Berlin eine Hochburg von Unfällen: 143.424 Unfällen in 2017.  Hört sich viel an, aber ist angesichts der immensen Bevölkerungsdichte erträglich. Nicht erträglich ist die Rücksichtslosigkeit auf den Berliner Straßen, die mehr von der macht des stärkeren dominiert wird, als von einer rechtsstaatlichen Fahrweise. Macht 0,03984 Unfälle pro Einwohner. 36 Menschen starben im Berliner Straßenverkehr in 2017. In Hamburg 28 Menschen die im Verkehr umgekommen sind.

benchmark Hamburg:

Die Anzahl der Verkehrsunfälle in Hamburg ist im vergangenen Jahr- 2017,  von 68.432 auf 67.881 Verkehrsunfälle gesunken (-0,8%). Es ereigneten sich 7.561 Personenschadensunfälle (-3,1%) mit 9.596 verletzten Personen. Die Zahl der Schwerverletzten erhöhte sich leicht um 20 (+2,4%). Die Anzahl der Leichtverletzten hingegen verringerte sich um 261 (-2,9%). Die Zahl der Verunglückten je 100.000 Einwohner erreichte mit 530 den zweitniedrigsten Wert seit Beginn der Erhebung im Jahr 1953. Nur 2010 war das so berechnete Risiko, Opfer eines Verkehrsunfalls zu werden, noch geringfügig niedriger. Macht 0,0377116 Unfälle pro Einwohner. Das zeigt, in Hamburg gibt es weniger Unfälle.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter