aa -Tagesimpulse Einkaufstipps Medizin Produktneuheiten

Blutdruckmessgerät

Blutdruckmessgerät
Written by Giovanni

Bluttdruckmessgeräte gibt es eine unglaubliche Vielzahl. Wir unterscheiden zwischen Geräten für Mediziner und Geräten für Laien, die sich selbst monitoren möchten.

I) Blutdruckmessgeräte für Laien

Stiftung Warentest hat im Sommer 2016 eine Marktanalyse gemacht von 15 Blutdruckmessgeräten. Nur drei haben das Qualitätssiegel gut erhalten. Hier kannst du die Ergebnisse anschauen, wenn du bereit bist dafür 2.50 € bei Stiftung Warentest zu bezahlen.

a) Blutdruckmessgeräten  BREUER – angeblich das „Blutdruckmessgerät des Jahres 2017″

Das Teil kostet am 1.09.2017 auf Amazon knapp 60 €. hier zu Amazon folgen,

Wir zitieren aus deren Webisite. Ganz Ehrlich – die Zeitung „DER DEUTSCHE APOTHEKER“ habe ich noch nie gesehen, liest sich aber gut: Ich recherchiere mal die Auflage

„Der Deutsche Apotheker“ lobt insbesondere die sehr hohe Messgenauigkeit, die einfache Handhabung und sichere Überwachung des Blutdrucks aus.“

Das BREUER Blutdruckmessgerät BM 55 hat einen umfangreichen Datenspeicher und eine USB-Schnittstelle. Hier die Leistungsindikatoren für das Blutdruckmessgerät von BREUER. Kaufentscheidend sind für mich Messgenauigkeit, USB-Schnittstelle und einfache Bedienbarkeit mit Deutscher Benutzerführung.  Alle diese Qualitätskriterien liegen bei dem hier vorgestellten Gerät vor. Da Bluthochdruck ein typische Alterserkrankung ist, ist es klug von den Produktmanagern, dass sie das Display groß gestaltet haben, denn so können die älteren Patienten das Gerät auch lesen, ohne die Lesebrille aufsetzen zu müssen.

  • Warnt vor evtl. Herzrhythmusstörungen (Arrhythmie-Erkennung)
  • Medizinprodukt
  • Für Oberarmumfänge von 22 – 36 cm
  • Durchschnittswert aller gespeicherten Messwerte und Morgen- und Abendblutdruck der letzten 7 Tage
  • 2 x 60 Speicherplätze
  • Automatische Druckvorwahl und Luftablass

„Der Deutsche Apotheker“ lobt insbesondere die sehr hohe Messgenauigkeit, die einfache Handhabung und sichere Überwachung des Blutdrucks aus.

Das Blutdruckmessgerät BM 55 mit innovativem Design, Sensor-Touch-Knöpfen und extra großem, weiß beleuchtetem Display steht für eine vollautomatische Blutdruck- und Pulsmessung am Oberarm.

Durch den patentierten Ruheindikator* erhält der Nutzer eine Rückmeldung, in Form von farbigen Symbolen, ob die Messung in ausreichender mentaler und körperlicher Ruhe erfolgt ist. Eine präzise Messung wird somit ermöglicht. Zur besseren Interpretation werden die Messergebnisse zusätzlich farblich eingestuft. Die Arrhythmie-Erkennung des Medizinprodukts warnt bei eventuellen Herzrhythmusstörungen. Dank der Schnittstelle und dem USB-Kabel können die Messwerte einfach und bequem auf den PC übertragen werden. In der kostenlosen „beurer HealthManager“ Software können die Werte einfach und bequem verwaltet und als  Verlaufsgrafiken und Messwerttabellen angezeigt werden. Gesundheitsmanagement wie es heute sein muss.

b) boso medicus X

Beim großen Test der Laien-Blutdruckmessgeräte der Stiftung Warentest war der Testsieger aus 2016 das Gerät boso medicus X. Hier kannst du es bestellen, beim Blutdruckshop, link.

BESCHREIBUNG

Das klinisch validierte boso medicus X ist ein Blutdruckmessgerät welches eine präzises Blutdruckmessen am Oberarm ermöglicht. Die integrierte Aufpumpautomatik sorgt für eine Messung ohne Nachpumpen.

Eigenschaften

  • Messung ohne Nachpumpen
  • Speicher für 30 Messwerte
  • Anzeige von Herzrhythmusstörungen
  • Auswertung des Blutdrucks
  • Manschette für Armumfänge von 22 bis 32 cm
  • Batterien inkl.
  • 3 Jahre Garantie

Blutdruckmessgerät TESTSIEGER

 

c) OMRON M500

Die PR Abteilung von OMRON ist auf jeden Fall deutlichst schlechter aufgestellt, als die von BREUER. Immerhin kostet das Gerät von OMRON fast genau soviel, wie das von BREUER, 55 € am 1.09.2017.   Auch hier ist ein großes Display für die älteren Nutzer verwendet worden. Bei der Versandapotheke gibt es das Gerät für knapp 53 €, hier klicken

  1. Intelli Wrap Manschette mit Anlegeintelligenz für korrekten Sitz und genauere Messergebnisse (22 – 42 cm)
  2. LED-Ampelanzeige zum einfachen Ablesen des Blutdrucks
  3. Erkennung von Morgenhypertonie
  4. Intellisense Technologie: Individuell abgestimmtes Aufpumpen: schneller, schonender und bequemer
  5. Erkennt Körperbewegungen während der Messung
  6. Erkennt unregelmäßige Herzschläge
  7. LED-Manschettensitzkontrolle
  8. Je 100 Speicherplätze für 2 Nutzer mit Datum / Uhrzeit und erweiterter Mittelwertbildung
  9. klinisch validiert
  10. II Blutdruckmessgeräte für Medizine

d) OMRON Elite Plus

Mit knapp 90 € nicht gerade ein Schnäppchen. Hier kannst du bestellen link.:

Der Omron MIT Elite Plus ist ein stilvolles und kompaktes Blutdruck-Messgerät. Die Intellisense™ Technologie ermöglicht einfache und komfortable Messungen.

Großer Bildschirm. Zeigt den Durchschnitt der letzten 3 Messungen, der letzten 10 Minuten, an. Speicher für 90 Messungen. Ein unregelmäßiger Herzschlag oder Bewegungen während der Messungen, welche die gemessenen Werte beeinflussen könnten, werden auf dem Bildschirm dargestellt. Ein Indikator meldet, wenn die gemessenen Werte über dem empfohlenen Blutdruck liegen.

Der MIT Elite Plus kann mit dem Computer via der beigelieferten, englischsprachigen Omron Health Management Software auf CD-ROM (nur Windows) und dem USB Kabel kommunizieren. Sie können die Messwerte bearbeiten, grafisch wiedergeben, ausdrucken oder per Email an Ihren Arzt verschicken. Die Daten des Walking Style Pro Schrittzählers können mit derselben Software eingelesen, kombiniert und bearbeitet werden. Für einen besseren Nutzerkomfort sorgt der MIT Elite Plus mit einer Hintergrundbeleuchtung im Display.

Komplett mit Standardmanschette, Armumfang 22-32 cm. Anschlussmöglichkeit für große Manschette und Stromadapter.

Blutdruckmessgerät OMRON Elite

link.

II Blutdruckmessgeräte für Mediziner

Der Arzt, Ärztin misst klassischer Weise den Blutdruck noch per Hand. Dazu nutzt man eine Blutdruckmanschette, die man händisch aufpumpt und mit dem Stethoskop lauscht man die Pulsschläge, die hörbar werden, wenn der Druck langsam abgelassen wird über das Ventil. Wenn die ersten Pulsschläge zu hören sind, ist der systolische Wert ermittelt, indem das Manometer den Druck anzeigt für den systolischen Wert. Wenn die Pulsschläge nicht mehr hörbar sind, ist der diastolische Wert ermittelt.  Natürlich sind die Profi-Geräte deutlich teurer. Aber für valide Messergebnisse kann eigentlich nichts teuer genug sein. In diesem onlineschop kostet das Blutdruckmessgeräte knapp 100 €, allerdings ohne Stethoskop, link.  Hier kommst du zu dem Medizingeräte-Anbieter ERKA. Die Angebote richtigen sich an medizinisches Fachpersonal, vulgo Ärzte – link. Nach meinem Eindruck sind die elektronischen Geräte deutlich genauer und besser geworden. In letzter Konsequenz ist die traditionelle Methode auf jeden Fall die genauste und sichersten diagnostische Methode zur Blutdruckermittlung. Während einer OP  wird im Monitoring der Anästhesie  natürlich automatisch, elektronisch gemessen.

blutdruckmessgeraet_ärzte Erkameter_3000_012017

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter