aa -Tagesimpulse Lebensführung

carpe diem im Lichte des Zeitwasserfalls

carpe diem – nutze den Tag, war eine der Leitregeln der Mönche im Mittelalter

Für unsere Lebensführung hat dieser Grundgedanke genau so viel Weltgeltung, denn im Lichte des Zeitwasserfalls scheint für unser eigenes Leben nur eine vorherbestimmte Zeit die Sonne in das Leben hinein und irgendwann erlischt es gänzlich. Also nutze den Tag mit Freunden!

Carpe diem, quam minimum credula postero. heißt eigentlich die lange, fiese Version die übersetzt heißt: Nutze den Tag und vertraue möglichst wenig den folgenden, link. Die Ausführungen in dem Link der Karriere-Bibel sind hübsch umfassend zum Lebensmotto: Nutze den Tag.

Das was wir wissen von den Stars der Filmlandschaft aus Hollywood, oder den Wirtschaftsführern aus dem Land der unendlichen Möglichkeiten USA ist, dass diese Menschen oftmals um 5 Uhr morgens aufstehen und mit dem Morgensport anfangen oder der Morgen-Meditation. In „meinem“ Kloster Münsterschwarzach ist die erste Stundenandacht auch um 5 Uhr morgens, link. Dafür dürfen die Mönche aber auch zeitig ins Bett gehen, in ihre Klosterzelle.

Das Leben ist kurz. Brich die Regeln. Vergib schnell. Küss langsam. Liebe ernsthaft. Lache unkontrollierbar und bereue niemals etwas, das dich zum Lachen gebracht hat. Mark Twain

Gemeinsamkeit im Lichte der Zeit

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter