aa -Tagesimpulse Hamburg

Corona Gefechtslage Hamburg Herbst 2021

Written by Giovanni

Die vierte Welle der Corona Seuche wird auch Hamburg erreichen.

Wir hoffen inständig, dass die Impfanstrengungen zum Wochenausgang die 70 % Marke erreichen wird. Es fehlen dazu noch 1,4 %. Ziel bleibt nach wie vor die 80 % Marke für die Durchimpfung der Deutschen Bevölkerung.

UPDATE CORONA INZIDENZ Hamburg 16.10.2021

Während bundesweit die Corona Inzidenzzahl auf 70 steigt, bleibt sie netter Weise in Hamburg relativ konstant bei um die 60. Auch, und das soll inzwischen die wichtigere KPI Zahl werden, ist die Anzahl der intensivpflichtigen Patienten in den Hamburger Krankenhäusern absolut konstant bei 30. Nach der langen Diskussion um die Aussagekraft von Inzidenzzahlen versus Hospitalisierungsrate zeigt sich zur Zeit in den Nachrichten keine Wertigkeit für die Krankenhausauslastung. Wahrscheinlich greift dieser Modus genau dann, wenn die Inzidenzzahlen im Herbst-Winter richtig anschwellen und nach einem Modus gesucht wird die Inzidenzzahlen zu relativieren.

Faktisch bleibt aber, dass in Krankenhäusern hauptsächlich Menschen behandelt werden, die sich nicht impfen ließen und das durch alle Altersklassen. Also sollten wir schleunigst die Impfrate steigern. Die Impfungen stocken leider im Verhältnis zum Frühjahr und Sommer 21.

Corona Inzidenzzahl 16.10.21

Corona Inzidenz Hamburg 10.10.21

Die 7 Tagesinzidenz hat sich um den Wert von 60 eingependelt. Nunmehr werden die Testzentren ihre kostenlosen Tests nicht mehr anbieten. Das wird dazu führen das die zahl der ordnungsgemäß durchgeführten Tests massiv zurück gehen wird. Nicht entschieden werden muss hier, ob die Schnelltests der Testzentren zu einen nicht trivialen Teil falsch waren.

Die fehlenden Testergebnisse werden sich vordergründig positiv auf die Inzidenzzahlen auswirken. Wer keine Messdaten hat, der freut sich auf eine scheinbare eine positive Gesundheitsstruktur. Faktisch werden aber, wenn die Impfquoten weiter so dramatisch mies bleiben, die Anzahl der aufgenommen Patienten in den Krankenhäusern dramatisch steigen und die Anzahl der Intensivbettenbelegungen. Und sich ist, dass die Ungeimpften auch eine gute Chance haben an der CORONA-Pest zu sterben. Selbstverschuldet würde der eine oder andere Politiker und Mediziner jetzt sagen.

Wir sind gespannt ob Prof. Dr. med. Lauterbach zum Bundesgesundheitsminister ernannt wird.! Schlimmer als der derzeitige kann es kaum werden.

In Hamburg sind seit Beginn der Pandemie 1743 Menschen gestorben, Stand 09.10.21. Bei der großen Cholera Seuche sind in Hamburg 1892 über 9000 Menschen im Sommer innerhalb weniger Wochen gestorben. Mehr Infos zu diesem Thema beim STERN, link.

Corona Infektionsgeschehen im September 2021

Wenn wir uns die steigenden Zahlen der Corona 7 Tages Inzidenz ansehen, dann wird klar, dass wegen eines zu schwachen Impfergebnisses der Virus auf die viele Opfer freut, die aus Hochmut und Eitelkeit bisher von einer Impfung abgesehen haben. Prof. Dr. med Drosten der Charite in Berlin vermutet, dass schon bald im Herbst die vierte Welle in Deutschland verbreiten könnte, hier ein Bericht des NDR zu dem Thema vierte Welle und mangelnde Impfbereitschaft, hier klicken.

Die Corona Indexzahlen steigen erneut – Am 4.10.21 klettert die 7 Tagesinzidenz CORONA in Hamburg auf über 74 Indexpunkte. Vor zwei Woche lagen wir noch unter 60 Indexpunkten. Wie schon beschrieben: Im Herbst kommt eine vierte Welle – wie gefährlich diese für die Gesundheit der Menschen wird, die geimpft sind, wird sich erweisen. Die Medizinprofessoren sagen allesamt: Auf unseren Intensivstationen liegen nur Ungeimpfte.

Die Gesundheitsbehörde der Hansestadt Hamburg hat für die 39 KW die Alsterclusterung bzgl Coronafällen, in absoluten Zahlen veröffentlicht:

  • Bei den 20- bis 29-Jährigen lag sie in der 39. Kalenderwoche bei 103,1 (249 Infektionen),
  • bei den 30- bis 39-Jährigen bei 84,7 (256),
  • bei den 40- bis 49-Jährigen bei 70,8 (176),
  • bei den 50- bis 59-Jährigen bei 45,8 (123),
  • bei den 60- bis 69-Jährigen bei 21,5 (41)
  • und bei den über 70-Jährigen bei 30,9 (84)

Die MOPO schreibt zurecht, link, dass die Zahlen belegen wie gut die Impfung schützt, denn die älteren Menschen sind fast durchgängig geimpft und dort zeigen sich trotz der zahlenmässig überlegenen Kohorte deutlichst weniger Infektionen.

Am 7.10.2021 ist die 7-Tages-Inzidenz bzgl. Corona leicht gefallen:

Die Entwicklung der 7 Tages Inzidenz in Hamburg bleibt konstant niedrig. (07.10.21)

Gastronomie im Winter 2021 in Hamburg

In einer Bar mit 200 Gästen ist es zu einer Corona Ansteckung von 10 % der Gäste gekommen, sprich 20 waren nach dem Besuch infiziert. Das abenteuerliche ist, dass angeblich die 2 G Regel gegolten hat. Entweder es wurde nicht ordentlich kontrolliert, oder die Impfnachweise waren gefälscht, oder die Genesenen waren doch ansteckend.

Der Antrag der CDU im Winter Heizpilze vor der Gastronomie aufstellen zu dürfen, aus Corona Sicherheitsgründen, wurde vom Hamburger Senat abschlägig beschieden, link. Dann kochen wir halt zu Hause.

Zusammenfassung September 2021 Corona Indexzahlen Hamburg

Wenn wir uns den auswehenden Sommermonat September anschauen und die Entwicklung der CORONA Indexzahlen für Hamburg, dann stellen wir fest, dass:

  1. Die Durchimpfungsrate in Hamburg schlechter ist als viele andere Städte
  2. Die 7-Tagesinzidenz erstaunlicher Weise, gegen alle Vorhersagen, gefallen ist.
  3. Fraglich ist wie die Inzidenz sich in den Monaten entwickeln wird, wo wir weniger draußen sein können und in geschlossenen Räumlichkeiten uns aufhalten müssen, weil es nur dort geschützt und warm ist.
  4. Fraglich ist, wann endlich die durchgängige Impfpflicht für alle kommt, die es aus gesundheitlichen Gründen nicht verweigern können.
  5. Fraglich ist, wann es für das öffentliche Leben eine verpflichtende 2G-Reglung gibt, hier klicken zu der 2G-Regel.

Aktuelle Zahl für den 22.09.21: Die 7-Tagesinzidenz fällt in Hamburg auf unter 60. Ein für die Wissenschaftler überraschender Trend, der aber sich kehren kann sobald die Wärme des Spätsommers weicht der vermeintlichen Geborgenheit im Drinnen.

Corona Stand Hamburg 29.09.2021

Die angekündigte vierte CORONA Welle hat in Hamburg und Deutschland noch nicht angefangen. Noch sind die Inzidenzzahlen um die 60 schwankend. Die Zahl der intensivpflichtigen Patienten in den Krankenhäusern geht leicht zurück.

Durchimpfungsrate CORONA Hamburg

In Hamburg sind in toto knapp 70 % vollständig geimpft worden. Spannend ist wie lange die Impfung anhält. Verschiedenste Forscher plädieren dafür dass eine dritte Auffrischungsimpfung durchgeführt wird.

Auch am 26.09. ist die Corona Inzidenzzahl in Hamburg nahezu gleich geblieben, bei 60. Die Patienten auf der Intensivstation mit Corona Indikation sind auch bei konstant 46 geblieben.

Die Corona Zahlen bleiben auf einem niedrigen Level konstant am Freitag den 25.09.21. Die Anzahl der intensivpflichtigen Patienten bliebt nahezu konstant bei 46 Corona-Infizierten.

Corona Stand Hamburg 23.09.21

Auch die Indexzahlen für Corona am 23.09.21 zeigen auf, dass die vierte Welle später kommt, oder noch nicht da ist. Nur 59 beträgt die 7 Tagesinzidenz CORONA in Hamburg, sprich trotz des Massenpublikums Festivals Reeperbahn, welches gerade mit 25.000 Menschen abgefeiert wird, entwickelt sich die Corona Infektionszahl nicht nach oben.

Die blauen Säulen stehen für die Inzidenz-Zahlen in Hamburg und die orangen für die absoluten Belegungszahlen von Intensivbetten in Hamburger Krankenhäusern. Damit man das Infektionsgeschehen transparenter beurteilen kann – angeblich soll die Zahl der intensivpflichtigen Patienten rapide zurückgehen durch die Impfung, müsste man auch die Zahl der normal auf Station liegenden Corona Patienten mit aufnehmen.

Auch am 21.9.21 sinkt der CORONA Wert überraschender Weise. Erste Stimmen im Netz postulieren schon, dass die vierte Welle vielleicht ausbleiben könnte. Abwarten und dann erst den Tee trinken.

Am 20.09.2021 ist die Corona Gefechtslage überraschender Weise nicht ansteigend, sondern sinkend.

Alle Welt redet von der vierten Welle und in einigen Landesteilen von Deutschland muss von deutlich angespannten Corona Durchseuchungen berichtet werden.

Die aktuelle

Corona Inzidenz für Hamburg

liegt am 20.09.2021 bei 68,9. Hier ist die 7-Tages-Inzidenz gemeint.

Vor einer Woche lag die Corona Inzidenz bei 82,5 und die Wochen davor auch schon mal knapp unter 100.

Zum Glück soll die Inzidenzzahl weniger Gewicht bei der Gefährdungslagen-Beurteilung bekommen. Dafür soll die Krankenhaus-Auslastungs-Quote mehr Gewicht bekommen.

Verstorbene qua Corona in Hamburg seit 2020

Laut dem offiziellen Hamburg Portal der Hansestadt sind seit Beginn der Corona Pandemie in Hamburg fast 1700 Menschen gestorben, genau 1692 https://www.hamburg.de/corona-zahlen/

Das macht 94,44 Menschen pro Monat ( 1700 /18). Bei 19.000 Verstorbenen im Schnitt in Hamburg ohne Corona sind das 0,4971 % aller Todesfälle in Hamburg bei denen eine Corona Erkrankung kausal für einen Tod verantwortlich gemacht wird.

Die Hoffnung für den Herbst 2021 und die Corona Durchseuchungszahlen

Die große Hoffnung ist, dass die Corona Impfungen die Durchseuchungszahlen mit Corona Viren der hochaggressiven Delta Variante bei den gefährdeten Hochaltrigen Menschen niedrig hält, bzw. sie nicht behandlungspflichtig im Krankenhaus werden. Was wir sehen ist, dass sich vor allen Dingen jüngere Menschen anstecken, die aufgrund des guten Immunsystems eine Corona Erkrankung gut überstehen, wenn sie geimpft worden sind.

Neue Corona Verordnungen im Norden

In Niedersachsen wird heute, 21.09.21 eine neue Corona Verordnung verkündet.

In Hamburg wird ebenso heute die neue Corona Herbst-Verordnung in verkündet und in Kraft gesetzt.

Corona Stand 28.09.21

Bildrechte Institut für Lebensberatung Hamburg 01.10.2021

Corona Stand 30.09.2021

Der eigentlich ganz schöne Gedanke von Freedomday Germany hat in der aktuellen Diskussion gerade keine Kraft. Wahrscheinlich muss erstmal die neue Bundesregierung in Kraft und Regierungsverantwortung gesetzt werden, damit manfrau zu mutigen Entscheidungen kommen mag und kann, link.

Aktuelle Gesamtlage CORONA Germany

Anfang Oktober nähert sich die Zahl der in Deutschland durch Corona Verstorbenen der 94.000 Marke.

Stand Corona Germany 6.10.2021

Corona worldwide 6.10.21

Weltweit betrachtet nähern wir uns der 5 Millionen Marke.

Corona worldwide 6.10.21 7 a.m.

Corona worldwide 21.09.21

4,7 Millionen Menschen sind an Corona gestorben – Stand 21.09.2021
Bildrechte John Hopkins University

Impfziel worldwide 70 %

Der usmamerikanische Präsident wünscht sich, dass bis Ende 2021 70 % der Weltbevölkerung durchgeimpft werden sollen.

Das ist noch ein extrem weiter Weg, wenn man sich den aktuellen Status quo anschaut. Europa liegt noch vor den USA mit knapp 50 % Durchimpfungsrate

Bildrechte STATISTA, link. Bisher sind nur 33,3333 % der Weltbevölkerung vollständig geimpft.

Impfstatus worldwide

Auch interessant: Wie geht die Gesellschaft mit der Seuche im Spiegel der Jahrhunderte um. Eine Ausstellung in Hildesheim wirft ein dezidiertes Licht darauf, hier klicken.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter