aa -Tagesimpulse Medizin neuste Gedanken-Impulse

Corona Mortalität

Corona Mortalität
Written by Giovanni

Eine große Frage bezüglich der Corona Sterblichkeit über alle Alterskohorten hin weg ist, warum einige, auch jüngere  um die 30 oder 40 Jahre sterben, während der Großteil dieser Alterskohorte die Infektion so leicht wegsteckt wie jede Grippe.

Corona Mortalität ist signifikant altersabhängig

Wie in dem völlig überzeugenden unschlagbar aussagekräftigen Bild von STATISTA zu sehen ist, betrifft CORONA nur Menschen ab 70 Jahren aufwärts.  Alle Alterskohorten darunter sind statistisch gesehen nicht relevant und die Sterblichkeitsrisiken sind nahezu gleich Null.  Insofern ist es richtig erst die hochanfälligen hochaltrigen Alterskohorten zu durchimpfen. 89 % aller Menschen die an COVID19 gestorben sind, waren in Deutschland im Alter 70 Jahre und höher. Die meisten sind in der Altersklasse 80 bis 90 Jahre gestorben.

Bildrechte STATISTA, link.  Durch draufklicken wird die Grafik größer und schärfer.

Moratlität CORONA Alterskohorten.

Corona Mortalität ist genom-abhängig

Wie wir in den Wissenschaftsportal Sinexx, link,  nachlesen können, liegt eine genomisch bedingte Prädisposition bei denjenigen vor, die ein hohes Mortalitätsrisiko haben. Wenn die genomischen Faktoren Entzündungsreaktionen über Gebühr und Normalität hinaus befördern, was ohne Corona kein Lebensrisiko darstellt, dann kommt es zu diesen schon oft beschriebenen überschießenden Immunreaktionen. Diese in den medizinischen Griff zu bekommen ist nicht trivial und oftmals sterben auch diese Patienten, deren Gene anfällig sind die Immunabwehr des Körpers zu stark zu pushen. Letztendlich hilft uns diese Erkenntnis auch nur mittelbar, denn das Genom können wir nicht ändern, oder noch nicht. Immerhin könnte man Patienten auf diese spezifischen Gene testen, um so gucken, ob diese Patienten ein hohes Risiko haben, Intensivpatienten zu werden.

Faktisch sagen alle Statistiken die ich gesehen habe, dass die höchsten Mortalitätsraten bei Älteren Menschen ab 60 Jahren zu verzeichnen sind. Die oben aufgezeigte Prädisposition gilt natürlich auch bei dieser Alterskohorte. (Quelle NATURE; Genetic mechanisms of critical illness in Covid-19, link)

Wie die MOPO unter Berufung aus das IfR am UKE berichtet, sollen an CORONA hauptsächlich Menschen ab 80 Jahren aufwärts gestorben sein und in einem deutlichen Übergewicht Männer, link.  Das kann nur eine Ausschnittbetrachtung sein, weil man immer wieder von Fällen hört, wo insbesondere Lehrer in der Blüte ihres Lebens von CORONA Virus getötet werden. Ich weiß von einem Fall in Hannover, ein Fall wird aus Berlin Kreuzberg berichtet, link.  Wenn man die obige Forschung ernst nimmt waren das genau solche Menschen, deren Körper qua genetischer Prädisposition mit solchen Angriffen überfordert worden sind, letal.

____

In den USA sind am 8.1.2021 an einem Tag über 4000 Menschen gestorben- Man hat irgendwie nicht das Gefühl, dass sich der Virus auf dem Rückzug befindet, obwohl die dort schon massiv impfen.  Schaun wir mal ob der neue USA Präsident eine striktere Anti Corona Politik verordnet zum Schutze der Menschenleben, link.

Corona Stand weltweit  8.1.2021

Corona status quo 8.1.2021 - 8.am

CORONA Stand 7.1.2021 weltweit

Corona pandemie worldwide 7.1.21

 

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter