aa -Tagesimpulse Hamburg

DeChirico Ausstellung Hamburg

Written by Giovanni

Die Hamburger Kunsthalle wollte eigentlich im Januar eine große DeChirico Ausstellung anfangen lassen. Nunmehr wegen der immer absurder werdenden Corona-Beschlüsse, link, – die Nagelstudios dürfen in zwei Wochen öffnen – darf keiner die mutmaßlich wunderbarste Kunst schauen. Hier kommst du zur Webseite der DeChrirco Ausstellung, link. Man sollte auf gar keinen Fall das Angebot der Online-Präsentation nutzen, sondern einfach darauf warten bis der Logdown im März uns die grundrechtlich garantierte Freiheit der Lebensführung nutzen können. Die Ausstellung ist bis Mitte April geplant, vielleicht gibt es eine Verlängerung.

DeChirico ist italienischer Künstler 1888- 1976. Die Kunsthalle hat sich auf die Zeit der aufkeimenden 20. Jahrhunderts gestürzt. Zitat Kunsthalle Hamburg versammelt sind 50 selten gesehen Werke des “ metaphysischen Malerei die bedeutende Werkgruppe, welche de Chirico zwischen 1909 und 1919 schuf.“

Warum es keine Bilder bei Wikipedia gibt, bleibt mir verschlossen, denn die Urheberrechte müssten abgelaufen sein. Wahrscheinlich ist es einfach Nachlässigkeit, weil keiner den Künstler kennt.

Bildrechte internationale Wikipedia-Seite; By Giorgio de Chirico – [1], PD-US, https://en.wikipedia.org/w/index.php?curid=59624812

DeChirico Ausstellung Hamburg

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter