aa -Tagesimpulse Übergänge

Denkmal für Jüdische Opfer Niederlande

Der Architekt Daniel Liebeskind hat in den Niederlanden eine sehr beeindruckendes Denkmal für die Opfer des Massenmordes an den holländischen Juden durch die Deutschen im dritten Reich eröffnet, link.

Der gleiche Architekt hat auch das herausragend geniale Jüdische Museum in Berlin gebaut, link.

Die Deutschen Nazis haben 102.000 Juden aus Holland ermordet in ihren KZs, Todesmärschen und sonstigen Mord-Tathandlungen.

Das neue Denkmal schenkt jedem der Ermordeten einen Gedenkstein, sprich 102.000 Steine sind verbaut worden mit einer namentlichen Erwähnung, so berichtet die Deutsche Welle, link.

Die Anwohner haben 15 Jahre lang versucht das Denkmal zu verhindern, sind aber zum Glück gescheitert.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter