aa -Tagesimpulse neuste Gedanken-Impulse Sünde

Desinformation Teil der russischen Kommunikations-Politik

Written by Giovanni

Wie das ZDF wunderbar nachgewiesen hat, betreibt Putin und die Russen schon sehr lange ein Netzwerk von Trollen, die bewusst Falschinformationen in den sozialen Medien und im Netz verbreiten. Hier klicken zu dem umfänglichen Portal im Namen des ZDF zum Netzwerk der Falsch und Des-Information.

Moskau Bericht-Erstattung eingestellt

Weil Russland jetzt ein scheinbar hartes Gesetz gegen Fake- News erlassen hat, dass sich auch auf ausländische Journalisten bezieht, haben verschiedene Anstalten öffentlichen Rechts den Schwanz eingezogen und sind aus Moskau abgezogen. So CNN, BBC und die ARD mit dem ZDF auch.

Wenn es solche Gesetz gibt, dann muss man seine Berichterstattung eben anpassen ! Mit dem Vorspann, „Aufgrund der gesetzlichen Lage dürfen wir unsere freie Meinung und freie journalistische Ermittlung nicht mehr verbreiten.“ Aber das Lindnert man lieber: Lieber nicht berichten, als falsch zu berichten. Ob dieser Weg dem öffentlich-rechtlichen Berichtungs-Auftrag gerecht wird, bleibt dahingestellt. Quelle Deutschlandfunk Kommunikationspolitik Moskau

Task Force Des-Information auf EU-Ebene

Um das durchtrieben und hochartifizielle, kluge Netzwerk der Beeinflussung und Desinformation zu durchschauen gibt es auf EU Ebene eine extra Task force Desinformation Russland

Auch spanennd zu wissen für deine Lebensführung:

Verarschung ist immer ein böser Weg sich durch die Welt zu bewegen

Weiterlesen zum Thema Verarschung der Russen und der Welt, hier klicken.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter