neuste Gedanken-Impulse

Deutsche Staatliche Souveränität in Ramstein

Die USA hat auf „ihrem“ Luftwaffenstützpunkt Ramstein zu einer internationalen Waffen-Verschiebe, Bahnhofs Konferenz eingeladen. Man fragt sich zurecht, ob die USAmerikaner nicht mal die Deutsche Bundesregierung hätte fragen müssen, ob sie das so ohne weiteres dürfen, denn immerhin ist dieser Stützpunkt auf dem Papier deutsches Staatsgebiet. Wie der Tagesspiegel erläutert sieht der Wissenschaftliche Dienst der Bundesregierung das differenzierter.

Faktisch gibt es keine Ausübung staatlicher Deutscher GEwalt für Deutscher Exekutive auf dem Gebiet des Stützpunktes der USA. Sie genießen eine Art Immunität. AHH soo,

Schön das zu wissen. aber wir sind ja zum Glück Bündnisparter der USA und die wird uns mit all ihrer Kraft zu Hilfe kommen, wenn der russische Bär auf die Idee kommen sollte, sich in Europa Ländern zu Krallen. So zumindest die Theorie.

Wenn Russland die Idee hat die UDSSR wieder herzustellen, dann sollten wir genug Kriegsgerät haben um das zu hindern. Wenn Polen fällt, ist das schon unschön. Aber die entfernen sich freiwillig schon seit Jahren von den Vorgaben aus der EU. Sollte man sich dort auch mal überlegen, ob das so schlau war. Denn auch NATO Mitgliedschaften kann man einfach nicht leben, ohne dass man auf dem Papier rausgeschmissen wird, siehe das Abkommen was Polen mit UK vor dem 2. Weltkrieg hatte. UK hat genau gar nichts gemacht, als die Deutschen das Land illegal überfallen haben….. Lernen wir aus der Geschichte?

Die unfähigste Ministerin im neuen Kabinett, die Kriegsministerin fährt natürlich gerne zur Konferenz. Der Tagesspiegel schreibt zurecht: „GAST Im Eigenen Land“.

Kann ja wohl nicht wahr sein.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter