neuste Gedanken-Impulse

Diskurs-Änderung in Deutschland

Written by Giovanni

Auf XING postet ein GF ein Foto einer Bikini Schönheit in der Reihenfolge 2016 und die fortfolgenden Jahre. Er meinte, am Anfang hätte er kaum negative Kommentare bekommen, in 2022 aber überwiegend.

P-C Wahnsinn einer degenerierten Welt

ein sehr kluger Beitrag im Lichter der p.c.-verseuchten, generder-verseuchten links-fascho verseuchten Welt- ich finde es super, dass hier auch mal eine klare Meinung bezogen wird. Bei Axel Springer soll jetzt eine McCarthy Kommission private Beziehungen von Führungspersonal validieren um „Macht-Missbrauch“ bei BILD zu überwachen. Woher kommt der Eifer? Weil sich schon immer die Chefredakteure der BILD gerne im weiblichen Redaktionsstab bedient haben und weil Axel Springer in den USA fett investiert hat und will und den dort harschen p-c-Richtlinien, auch für das Deutschland-Geschäft entsprechen will.

Warum ist zur Zeit eine straighte Lebenseinstellung nicht diskursfähig?

Warum gibt es keine Anti-P-C-Bewegung? Warum gibt es keine im Gesellschaftsdiskurs anerkannte Bewegung, die für Klarheit ist? Vielleicht weil es zu viele oder überhaupt Gender-Lehrstühle gibt an den Unis. Als ikke Jura studiert habe gab es sowas nicht und Orban hat recht mit seiner Politik. Hegel würde unser jetziges Gesellschaftssystem nicht als arachisches bezeichnen und auch nicht als elaboriertes gesundes System sondern als degeneriert.

Degenerierte Gesellschafts-Systeme

Das zeigt sich schon an der Bedeutungskraft der Umweltverbände. Am Freitag habe ich von einem echten Schäfer in der Lüneburger Heide gelernt, dass man den Wolf, der in der Schafherde Lämmer ermordet nicht abknallen darf. Ich sehe das ganz klar als Teil von Nothilfe für die armen Schafe und als Teil meines Eigentumsschutzes und würde jeden Wolf mit 1000 Schrotkörnern erschießen, der tötend sich an meinen Schafen vergreift. Das zeigt sich auch an gewissen Parteien, die jetzt die höchsten Aemter in der Bundesregierung bekleiden und leider überhaupt gar keine Ahnung haben und damit die BRD weltweit lächerlich machen. ( Schutzhelme an die Ukraine, tolle Reden schwingen vor der UN, um dann festzustellen, dass Putin sich durch so eine Laberei null in seinen Handlungsmustern des Aggressions-Krieges ändert. Wer ein bisschen Denken kann, hätte das antizipieren können. Wie gut das der Bundeskanzler kluger Jurist ist. Ein noch klügerer promovierter Jurist sitzt in Bayern, der gut seine Fahrtroute der Welt berechnen kann und sein bayrisches Schiffe auf Kurs der Wahrheit und Gerechtigkeit hält.

Bildrechte pixbay CC adamkontor

Warum nicht Schönheit zeigen dürfen? Weil die Linksfaschisten das nicht mögen?

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter