aa -Tagesimpulse Übergänge

DJ Avicii gestorben

DJ Avicii gestorben
Written by Giovanni

der weltbeste DJ Avici ist in nahen Osten tot aufgefunden worden.  Warum der 28 jährige Musiker gestorben ist, kann jetzt noch nicht gesagt werden.  Vermutlich Überarbeitung oder Drogen oder beides. Der Tagesspiegel schreibt am 20.4.2018:

„Avicii galt als einer der erfolgreichsten Musikmixer der Elektropopbranche. Er arbeitete mit Chris Martin (Coldplay), Jon Bon Jovi, Robbie Williams und Madonna zusammen. Das britische „DJ Magazine“ kürte ihn 2012 und 2013 zum drittbesten Discjockey. Auf der Top-100-Liste war er 2017 noch auf Platz 28.“

Erstaunlicher Weise für die Welt-Musik-Öffentlichkeit und seine Fans zog sich Avicii vom Musikgeschäft 2016 zurück und trat gar nicht mehr auf.  Nun wird er leider nie mehr auftreten können. Hier kommst du zu Avicii s Facbookprofil, link.

AVICII Remix onair

Auf sunshine live, dem besten Elektro-Sender in Deutschland, gibt es seit dem 27.4.2018 einen Avicii Remix Kanal, hier klicken und auf das Bild von Avicii klicken.

Avicii remix

Avicii vermutlich durch Suizid gestorben

Wenn man empathisch sich die am 26.4. 18 veröffentlichen Gedanken der Familie interpretiert, dann kommt man nicht drum herum, dass Avicii vermutlich Suizid begangen hat in Oman. Der Stern sieht das genauso.

Wir zitieren das statement der Familie von Avicii:

Unser geliebter Tim war ein Suchender, eine zerbrechliche Künstlerseele, die sich immer mit den großen existenziellen Fragen herumgetragen hat.

Ein überambitionierter Perfektionist, der reiste und in einem Tempo arbeitete, das zu extrem schwerem Stress führte.

Als er damit aufhörte, auf Tournee zu gehen, wollte er die Balance im Leben wiederfinden, damit es ihm gut geht und er das machen kann, was er am meisten liebte – Musik.

Er hat wirklich gerungen mit dem Nachdenken über den Sinn, das Leben, das Glück. Jetzt hat er es nicht länger geschafft. Er wollte Frieden haben.

Tim war nicht für die Maschinerie gemacht, in der er landete. Er war ein feinfühliger Junge, der seine Fans liebte und das Rampenlicht scheute.

Tim, du wirst für immer geliebt und vermisst werden. Wir werden dich und deine Musik immer in unseren Erinnerungen an dich weitertragen.

Wir lieben dich.

Die Familie von Avicii

Was tun bei Suizid Gedanken?

Sie haben suizidale Gedanken? Hilfe bietet die Telefonseelsorge. Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr unter 0800/1110111 und 0800/1110222 erreichbar. Auch eine Beratung per E-Mail ist möglich.

Eine Liste mit bundesweiten Hilfsstellen findet sich auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention.

 

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter