aa -Tagesimpulse

Dreichgroschenoper Thalia Theater

Dreichgroschenoper Thalia Theater

In der aktuellen Inszenierung des Thalia Theaters, 12.09.2015 muß man auf ein reiches Bühnenbild verzichten. Eigentlich gibt es gar keins.

Die Schauspieler sind zum Saisonauftakt sehr motiviert und präsent, aber es fragt sich, warum die Dramaturgie des Hauses sich überhaupt für dieses Stück von Bertold Brecht entschieden hat.  Ernstzunehmende Häuser habe eine Begründungsebene zu liefern, warum das Stück im 21. Jahrhundert aufgeführt werden sollte.  So richtig konnte ich die nicht erkennen. Ich freue mich auf weiterreichende Neugedachte Premieren am Thalia Theater in 2015/2016

Eine der größten Opernstars, wenn auch als Mezzosopran, ist im April 2021 gestorben, hier weiterlesen.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter