aa -Tagesimpulse neuste Gedanken-Impulse Sport

Energiegewinnung Menschen Sport

Energiegewinnung
Written by Giovanni

Wie funktioniert eigentlich die Energiegewinnung beim Menschen?

Schnellkraft Energiespeicher ATP

es gibt verschiedene Speicherformen von Energie. Für die Schnellkraft wird aus ATP Adenosin Tri Phosphat eine Spaltung in ADP vorgenommen, ein Phosphat wird frei und der Prozess gebiert Energie, habe ich schon im Sporttheoriekurs in der Oberstufe gelernt.

Hier kannst du schön nachlesen, wie der Energiestoffwechsel des Menschen funktioniert beim Sport, link.

Anaerobe Energiegewinnung

Kohlenhydrate können auch in einer Mangelsituation von Sauerstoff abgebaut werden, was die Physiologen als anaerobe Energiegewinnung bezeichnen. Wir zitieren Lauftipps aus der Schweiz:

Dabei entsteht Milchsäure (Laktat), welche in der Leber, dem Herz und der Niere abgebaut werden muss. Die Leber kann aus dem Laktat wieder Glykogen (Leberstärke) herstellen und der Herzmuskel kann Milchsäure sogar als „Brennstoff“ verwenden.

Erhöhst du die Laufintensität nochmals, kann der Körper nicht mehr alles anfallende Laktat abbauen und dieses behindert die chemische Reaktion der Muskelkontraktion. Deine Muskeln „übersäuern“ und du musst deine Belastungsintensität massiv reduzieren

Aerobe Energiegewinnung

Trauenzucker wird mit Sauerstoff zu Kohlendioxid und Wasser abgebaut. Diese Energieverwertung ist hocheffizient .  Hier werden 20 x mehr Energieeinheiten frei wie aus der Spaltung von ATP in ADP + P.  Die Stoffwechselprodukte sind gut abgebbar für den Körper:  Kohlendioxid wird über die Lunge ausgeatmet und Wasser kann über die Harnwege oder über das Schwitzen ausgeschieden werden. Hier wird auch Fett genutzt als Energiereserve, heißt du nimmst ab beim Joggen, Sprinten und Laufen.

Wie lange reichen meine Fettreserven beim Laufen?

Mit der Energie, welche in deinem Körperfett gespeichert ist, könntest du tausende von Kilometern zurücklegen. Die Fettverbrennung benötigt deutlich mehr Sauerstoff als die Kohlenhydratverbrennung

Einen Grundsatzartikel über die Energiegewinnung im Zellstoffwechsel kannst du hier lesen, link.

Regeneration der Energiegewinnung – Energie-Einlagerung

Eigentlich ist die Verwortung Energie-Einlagerung eher schräge, aber trifft doch den Kern.  Energie entsteht nicht im Körper sondern wird  durch Energiespeicher abgerufen ATP, siehe oben.  Durch die Verstoffwechselung von hochenergetischen Molekülen kann auch Energie freigesetzt werden.  Wie schaffen wir es jetzt also, den Körper in seiner Erholungszeit für den nächsten Sporteinsatz zu wappnen. Dazu hier weiterlesen.

Bildrechte Lauftipps in der Schweiz

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter