aa -Tagesimpulse Hamburg

for future

for future
Written by Giovanni

dieses Plakat hängt an der St. Georg Kirche in Hamburg am Hauptbahnhof.  Nur ein Plakat aufhängen hilft der Umwelt sicherlich nicht. Wir müssen uns alle aus der Plastik-Verbrauchtswelt verabschieden und nachhaltige Belebung und Bevölkerung des Lebensplatzes Erde lernen. Hier weiterlesen.  Hier kommst du zur Website der „Bewegung“ Fridays for Future, kurz FFF, link. Selbst bei der CSU ist inzwischen angekommen, dass man irgendwas für den Klimaschutz tun muß ( 22.06.2018). Der Bayrische Ministerpräsident Söder fordert, dass der Kohle-Ausstieg für die Kohleverstromung auf 2030 vorverlagert werden sollte. Immer mehr wird diskutiert, ob die Partie der Grünen bei der nächsten Bundesstagswahl eine der stärksten Fraktionen werden könnte. Ob die den Kanzler stellen könnten, ist reinste Spekulation. Fakt ist aber, dass die Grünen immer ernsthafter bei den Wählern unter 30 Jahren auf die Liste von akzeptablen Politikern kommen. In Hamburg hält sich wacker die SPD, link.

Hier ein aktueller Beitrag über die großen Demonstrationen zum Klimaschutz am 20.09.19, hier gucken. Über den Einsatz von Kohle zur Energiegewinnung in Europa kannst du hier eine spannende Statistik sehen, link.

Das die Deutschen glauben, in Bezug auf Umweltschutz noch viel nachholen zu können, insbesondere auf Industrie-Seite, zeigt sich an dieser Grafik von STATISTA, link.

Bildrechte Institut für Lebenskunde, 2019

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter