aa -Tagesimpulse Medizin

Geburtstechnik

Die FAZ schreibt in ihrem Wissenschaftsteil, dass eine neue Untersuchung aus Athen belegt, dass der Einsatz von Saugglocken bei der Geburt zu einer erhöhten Anfälligkeit der Menschen für Gehirnerkrankungen führt.  Sogar Gehirntumore sollen durch die Belastung der Baby-Köpfe ausgelöst werden.

Hier weitersurfen zum FAZ Artikel, link.  Das Gleiche gilt für den vermehrten Einsatz von Geburtszangen.  Der Kaiserschnitt hört und fühlt sich als Alternative deutlich invasiver an, aber in Wirklichkeit kommt es zu deutlich weniger Belastungen des Babys.

Laut STATISTA sollen die Geburtsmediziner immer mehr zu den beiden o.g. Techniken greifen.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter