neuste Gedanken-Impulse

Gedankenschrott aus Russland

Auch wenn man immer alles sehr sehr ernst nehmen muss, was aus dem Großmachtstaat Russland so erzählt wird, um deren politische neue Wegbarkeiten einzuschätzen und die neuen Russischen Weg-Beschreitungen die sie mit militärischer Macht durchzusetzen suchen, so gibt es aus Russland , genauso wie aus der Ukraine das Thema

Gedankenschrott aus Russland

Beispiel eins, von der USA auch klar als „Schwachsinn“ subsumiert:

Putins Kriegsbegründung, er wolle die Ukraine entnazifizieren und russische Bürger in dem Land schützen, nannte Kirby „Schwachsinn“. „Es ist schwer, diese Rhetorik mit dem in Einklang zu bringen, was er in der Ukraine tatsächlich mit unschuldigen Menschen macht.“

Quelle Tagesspiegel vom 29.4.22

„Es ist schwer, sich anzusehen, was er in der Ukraine tut, was seine Truppen in der Ukraine tun, und zu denken, dass irgendein ethisches, moralisches Individuum das rechtfertigen könnte“, sagte er. Als Kirby auf die Bilder von Gräueltaten russischer Truppen in der Ukraine zu sprechen kam, rang er kurzzeitig um Fassung.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter