aa -Tagesimpulse Grundkonstanten

Gibt es im Rechtsstaat grenzenlose Freiheit?

Written by Giovanni

Die Linksfaschisten wünschen sich eine grenzenlose Freiheit in einem Rechtsstaat. Das hat mit den Besetzungen der Häuser in Berlin angefangen und sich fortgesetzt mit der Besetzung der Hafenstraßenhäuser in Hamburg.

Braucht es in Deutschland eine Impfpflicht?

Die absurde Diskussion um eine Impf-Pflicht? Rein wissenschaftlich betrachtet auf jeden Fall.

Aus der Ecke der Juristen gibt es, oh welch Wunder, diverse Meinungen, ob eine Impfpflicht verfassungsrechtlich geht. Ich als studierter Jurist sehe da überhaupt gar keine Probleme. Das Allgemeinwohl überwiegt. Auch der Staatsrechtler Pestalozza aus Berlin sieht sogar eine Impfpflicht als geboten an, hier der Beitrag im Deutschlandfunk, link . Auch der Bayrische Rundfunk zitiert einen „Medizin-Rechtler“, der sich für die Zulässigkeit einer Impfpflicht stark macht, link.

Die Krankenhausbenutzer, die Großteils Ungeimpfte sind, belasten massiv die Solidargemeinschaft mit den Kosten und mit der Arbeitszeit der Krankenschwestern belasten.

Dr iur Söder hat einmal mehr gefordert, dass eine bundeseinheitliche Impfpflicht geben sollte. Warum hat Deutschland diesen klugen Denker nicht zum Bundeskanzler gewählt`? Stand 20.11.2021

Allzeithoch BRD CORONA INZIDENZ

Auf Bundesebene ist die CORONA Inzidenz auf über 213 Zähler gestiegen. In Hamburg nur bei knapp 150, link.

Philosophische Betrachtung einer Impfpflicht

Eine wichtige Strömung in der Philosophie ist der Utilitarismus. Der Akkumulation des größten Glücks für die Summer der meisten Menschen ist die Marschrichtung des Utilitarismus, link. Nach dem Utilitarismus wäre eine Impfpflicht ohne weiteres möglich.

Weltweite Betrachtung Impfpflicht

Insgesamt sehen wir in der Welt, sprich in anderen Ländern der Weltgemeinschaft noch keine Impfpflicht , auch wohl deswegen, weil es in Afrika gar keinen Impfstoff gibt, was eine Sauerei ist. In den USA müssen alle im Krankenhaussetting geimpft sein.

summary Impfpflicht

Wir fragen uns doch alle, wann die Seuche Corona endlich vorbei ist?

  1. Wenn wir endlich auch wirksame Medikamente haben, um eine Krankenhauseinweisung zu verhindern. Die sollen aber noch diesen Winter auf den Markt kommen.
  2. Wenn wir alle eine dritte Booster Impfung bekommen
  3. Wenn wir alle durchgeimpft wären und zwar inklusive aller Kinder.

Rein naturwissenschaftlich betrachtet ist das Impfen für alle Bundesbürger die einzige probate Lösung!

Der Tagesspiegel schreibt: „stationäre Behandlung von nicht geimpften Covid-19-Patienten Kosten von 180 Millionen Euro pro Woche“.

Bildrechte pixbay cc rdaconnect

Impfpficht Deutschland

Weiterlesen zur Freiheit: über die Einschränkung der Impfstoffe gegen die CORONA Seuche, hier lesen

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter