aa -Tagesimpulse neuste Gedanken-Impulse

Herbst Sonett

Herbst Impression Hamburg

in des morgens Kälteströmen durchkämpft sich der Lichtbringer, Sonnenkegler, Strahlenbringer durch die herbstverhangene Wolkendecke.

Die Frösche sagen 18 Grad voraus und so gibt sich die Sonne in ihrer ganzen Strahlenkraft, um das Tagesziel zu erreichen.

Warm-leuchtende Orangigkeit, erfreut unsere Gefühls-Herzchen, man einen Hauch von Lebensschönheit zu spüren meint,

bis sie durchbrochen werden von den ekelhaften agressiv-negativ Menschen-Energien, die das Leben zeitweise als dunklen-Sumpf erscheinen lassen.

Kurz darauf verdunkelt sich die hellblauige Himmlichkeit in schwarze Regenverzogenheit, Nachtschwärze der Teufelsströme.

Das Temperaturziel wird um 100 % verfehlt und es ist so, wie jeder Herbst in Hamburg: Dunkel-Kalt-Regennass

Doch abendlich bringen die Lichter der Glitzer- und Glanzwelt ein wenig positive Energie zurück, auch wenn die Kälte einen das Herz durchströmen lässt.

Man zählt die Tage, die einem die Teufelsumgebung das Lebensgefühl und Lebenspuls verderben…

Man wünscht sich die neuen Perspektiven, die qua Zeit_Mangel nicht erschlossen werden. Was nützt es auf einem Goldfeld zu sitzen, aber man nicht die Energie aufbringt einen Bohrturm zu errichten, um das Gold zu bergen?

Eine neue Perspektive ergibt sich ganz einfach im Sommer des Lebens, aber warum nicht der geheimen Mission folgen und das gewagte Ziel vorstellen in anderem Gedanken-Karussell?  Dr Frädrich sagt, dass wir Menschen immer sehr gerne die gewohnten Bahnen beschreiten möchten, dabei ist es nur Gedankenfaulheit und Bequemlichkeit sich aus der eigenen Komfort-Zone herauszuwinden, herauszubeamen.

Hamburg Sonnenaufgang

Hamburg Herbst

 

Bildrechte Institut für Lebenskunde, November 2017

siehe auch Herbst in CORONA-Pest Zeiten, link.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter