aa -Tagesimpulse Übergänge

Herrscher über Leben und Tod

Zu Eine ethisch total spannende Frage ist, ob der Mensch Richter sein darf über Leben und Tod. Der ZEIT Autor Martenstein hat sich dazu in seinem Kommentar über die Lebensverlängerungsmöglichkeiten seines Hundes Gedanken gemacht.  Die Herzklappe für den alten Hund für 20.000 € in Japan?  Man wird Auftraggeber des Todes, wenn man die Verantwortung für ein altes Haustier hat. Hier kannst du den spannenden Beitrag nachhören, link.

Im Jahre 2020 wird es erstmals möglich sein, legal, Tier auf dem Ohlsdorfer Friedhof neben seinem Eigentümer beizusetzen. Leider nur in Form einer Feuerbestattung. Hier weiterlesen.

Bildrechte pixabay cc congerdesign

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter