aa -Tagesimpulse Berlin elegische Kinofilme Engel

Himmel über Berlin

Himmel über Berlin p
Written by Giovanni

einer der schönsten Filme aus den 80er Jahren ist der Kino-Film

Der Himmel über Berlin

Der Film spielt in der Welt der Engel in Berlin und in der echten Lebenswelt. Die Engel sind dort, aber unsichtbar und nicht immer besonders wirkmächtig.  Von einem echten Schutzengel erwartet man, dass er auch eingreift in das Weltgeschehen. Das passiert in der Auffassung des Regiesseurs Wim Wenders nicht. Die Engel begleiten die Menschen, der Gedanken sie ablauschen können.

Protagonisten des Films sind Bruno Ganz als der Engel Damiel und Otto Sander als der Engel Cassiel.  Die Engel durchstreifen Berlin in der Zeit der Teilung. Wie man nachlesen konnte, mußte die Mauer nachgebaut werden, weil man sie nicht filmen durfte. Ist klar die DDR wollte nicht die Grenzanlagen gefilmt haben. Wim Wenders berichtete im April 2018 bei einer Präsentation des neu aufgelegen Films, dass er sogar eine Audienz beim DDR Filmminister hatte. Als es um das Drehbuch ging, was es in toto nicht gab wurde Wenders gefragt, ob die Engel auch die Mauer durchstreiten könnten.  Wenders bejahte das freudestrahlend, was auch metaphysisch völlig richtig ist.  Dem DDR Minister passte das nicht und es gab keine umfängliche Drehgenehmigung sondern nur eine Einstellung durfte in der DDR gedreht werden.

Die weibliche Hauptrolle spielte die Schauspielerin Solveig Dommartin, hier kannst du Bilder aus ihren Bilder schauen, link. Sie starb schon im Alter von 45 Jahren an einem Herzinfarkt…

Wim Wenders ist in Canne bei den Festspielen für die beste Regie ausgezeichnet 1987 worden.

„Eine poesievolle Liebeserklärung an das Leben, an die Sinnlichkeit und an die Begrenztheit des irdischen Daseins.“ schreibt das– Lexikon des internationalen Films

Himmel über Berlin - Bruno Ganz

neue technische Aufarbeitung 2018 Der Himmel über Berlin

Wie Wim Wenders im Holi Kino dem Publikum erzählte, war der Produktionsprozess damals in den 80er Jahren sehr schwierig. Durch vielfaches kopieren, genaugenommen 5 faches Kopierien des Orginal Filmstreifens konnten allen Sondereffekte platziert werden. Die 6. Fassung hatte damit einen großen Nachteil: Wenders: “ die feindifferenzierte Farbigkeit der Schwarzweissaufnahmen wurde durch das Kopieren in eine unfreiwillige Eindimensionalität getrieben. Außerdem wurden die Schriften durch das Kopieren unscharf.  Wir haben uns dann 2017 ein halbes Jahr hingesetzt und den kompletten Film mit den Orignal-Filmstreifen in 4 K eingescannt, einen hochauflösendem Filmformat, und jetzt können wir ihnen einen neuen alten Film zeigen. Die Farbigkeit des Schwarzweiss ist nun zu sehen und sie können jedes Detail in seiner Schärfe bewundern.“

Fraglich ist, ob nicht eine der Qualiäten des Original-Films war, dass es in einer fein-säuselnden Unschärfe dahinwaberte.

Auf jeden Fall ist der Film, ob in der Original-Fassung, oder in der Fassung 2018 auf jeden Fall sehenswert.   Der neue Film läuft im HOLI  Kino noch im April 2018.

Himmel über Berlin Regie Wim Wenders

Himmel über Berlin kaufen

Bei Amazon kostet der 30 Jahre alte Film, in der alten Fassung, nur 7 €, folge diesem link.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter