aa -Tagesimpulse Beziehung neuste Gedanken-Impulse

Hoffnung – Selbstbetrug oder Zielsetzung ?

hoffnung
Written by Giovanni

Hoffnung – Selbstbetrug oder Zielsetzung ?

Hoffnung, eine schnöde Form von Selbstbetrug, oder eine avancierte Form von Lebens-Ziel-Setzung?

Hoffnung begleitet uns Menschen allzeit. Bei Krebserkrankungen und allen anderen schwerstwiegenden Krankheiten trägt uns die wahnhafte Hoffnung durch die letzte Lebenszeit. In der Bibel werden ja ständiglich Wunder beschrieben. In Wahrheit gibt es Wunder meistens nicht. Aber Selbstbetrug ist in der Phase zulässig. Pater Anselm Grün sagt, dass man auch bei schwersten Krankheiten zunächst kämpfen sollte, aber ab einer unbestimmten Zeit auch das so anliegende Thema, den bevorstehenden Tod,  akzeptieren muß.

In Liebesdingen gibt es das Gleiche. Meistens vergebens, für`n Ar…  Aber wer nicht rudert kommt auch niemals über den Ärmelkanal…

Nietzsche schreibt: „Zeus wollte , dass der Mensch, auch noch so sehr durch die anderen Übel gequält, doch das Leben nicht wegwerfe, sondern fortfahre, sich immer von Neuem quälen zu lassen. Dazu gibt er dem Menschen die Hoffnung: sie ist in Wahrheit das übelste der Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert.“

der Minsterpräsident aD  von Tschechien Havel schreibt: „Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat.“

Inzwischen ist ein spannendes Buch über die Hoffnung am Lebensende herausgekommen. Hier könnt ihr darüber lesen.

Fotorechte Bild oben: Pixabay CC Freeimages9

1280px-Havel-Zitat_Hoffnung_in_Weimar,_Ettersburger_Strasse

 

Bild der Hoffnung- möge die Sonne in vollster Kraft erstrahlen, Dein Herz mit Wärme und Liebe erfüllen und des Hoffnungsstrahl niehmals erkalten lassen. Hier gibt es schöne Gedanken zur Hoffnung im Lichte der Energie der Welt, link.

Bildrechte Einstiegsbild pixabay CC angelac72

 

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter