aa -Tagesimpulse Genozid Übergänge

Holocaust Gedenkmarsch

Gedenken Holochaust
Written by Giovanni

Heute finden im heutigen Polen ein Gedenkmarsch von über 10.000 jungen Juden , Deutschen und anderen Menschen der Weltgemeinschaft statt zwischen den KZ Vernichtungslagern Auschwitz, link,  und Birkenau.

Hier kommst du zu einem Video Beitrag des ZDF Morgenmagazin, link.

Der Titel des Gedenk-Marsches heißt

Marsch der  Überlebenden

Angeführt wird der Marsch von Überlebenden. In diesem Jahr nehmen auch Polens und Israels Präsidenten teil. Das hat eine besondere politische Gewichtigkeit, so der NDR im Radio, weil durch das absurde neue Gedenk-Gesetz in Polen, link, es zu massiven Verstimmungen zwischen Polen und Israel gekommen ist. Unsere Redaktion hat den Kommentar zu dem Entkopplungs-Gesetz, dass die Polen frei von Schuld beim Genozid der Juden sprechen soll,  „KZ-Reinwaschungs- Gesetz“ genannt. Einfach dem Link folgen, dabei wissen alle ernsthaften Historiker und alle Familien in Polen, dass die Polen nicht als Verantwortungsträger an erster Stelle, aber an allen subalternen Stellen in de KZ auch kräftig mitgeschmischt haben. Auf jeden Fall kann man historisch nicht ernsthaft von einen völligen Schuldfreiheit der Polen sprechen. Dazu sollte man die Fachliteratur über die Vernichtung der Europäischen Juden studieren, link.

Aus Sicht eines geschichtsbewußten Deutschen ist das eine gute und richtige Aktion. Nicht das Vergessen ist der richtige Weg mit ewigen Schuld gegenüber dem Jüdischen Volk umzugehen, wie die Damen und Herren der „Partei AFD“ dies gerne uns weiss machen möchten, sondern die wirkliche Präsenz soll den neustolz Deutschen zeigen, dass ihr Volk ein millionen-menschleben-schweres Verbrechen zu verantworten hat – auch wenn es im letzten Jahrhundert lag.

Deswegen ist es auch richtig, sich der Vergangenheit zu stellen und die Gräber der Millionen Deutschen Kriegstoten im Osten zu pflegen, so wie das der ehrenwerte eV Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge durchführt. Mehr Informationen hier

Lesenswert auch Warschauer Ghetto

Vor 75 wurde das „Warschauer Ghetto aufgelöst durch eine beispiellose Massenmord-Aktion.  Hier weiterlesen zu dem Mord an 56.000 Menschen vor 75 Jahren, link.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter