aa -Tagesimpulse Medizin

Kinderwunsch

Kinderwunsch
Written by Giovanni

Kinderwusch – hypogonadotroper Hypogonadismus-  Hormonhaushalt im Gehirn gestört

ein hochspannender Bericht in der FAZ über die Hormonstörungen im Gehirn, die eine Schwangerschaft hindern. An der Frankfurter Uni gibt es ein Kinderwunschzentrum, deren Leiterin Nicole Sänger ist. Hier der Link zum Kinderwunschzentrum in Frankfurt,  Hier der Link

Die Kinderwunsch-Zentren breiten sich in Hamburg genauso aus, link, wie in Berlin, link.  In der Gesellschaft der Medizin-Machbarkeit ist Kinderlosigkeit kein akzeptabler Befund und es gibt auf biochemischer Ebene inzwischen viele Tricks, mit denen man Familien den Kinderwunsch ermöglichen kann. Selbstverständlich ist Kinderwunschzentrum ein selbstgeschöpfter und nicht geschützter Begriff. Jede Praxis eines Arztes kann sich so nennen. In Berlin werden alleine 17 „Zentren“ von dem hier zitierten Portal verglichen.  Ich würde mich nach Möglichkeit immer an eine universitäre Einrichtung wenden.

Da wir die die Autorenrechte der FAZ berücksichtigen möchten,  verweisen wir einfach auf den Link zum Weiterlesen über das Thema innersystemische Fehl-Regulierung, kontrafaktisches Verhalten im Gehirn zur Willenvorstellung.  Der Artikel trägt den schönen Titel „Hormone im Dornröschenschlaf“

 Die FAZ schreibt:

 

Hormonkreislauf quasi eingeschlafen

 hypogonadotroper Hypogonadismus. So bezeichnen es Fachleute, wenn die hormonelle Steuerung im Gehirn nicht funktioniert, so daß keinen Eisprung ausgelöst wird

Die Blutanalyse zeigt keinerlei Hormonaktivität in den Eierstöcken. Der Hormonkreislauf von Lefevre sei quasi eingeschlafen, sagt Sänger. Um ihn anzuregen und „aus seinem Dornröschenschlaf zu wecken“, sind verschiedene Hormone und andere Botenstoffe nötig. Dafür müssten mehrere Präparate „wie im Chemielabor“ kombiniert werden, erklärt die Ärztin. Das Ergebnis soll jedoch möglichst natürlich sein. „Es wird nur ersetzt, was der Körper selbst machen würde.“ 

Hier den ganzen Artikel auf dem Server der FAZ lesen

Bildrechte Pixabay CC jarmoluk, link.

 

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter