aa -Tagesimpulse Corona Medizin neuste Gedanken-Impulse

Impfwarteliste Hamburg Asklepios

Written by Giovanni

Wie die ZEIT berichtet gibt es eine super geniale Impfwarteliste für den Klinikverbund aller Asklepios Kliniken in Hamburg.

Impftermine massenweise frei update 7.7.2021

Durch die neue Ansage der STIKO, dass man möglichst zwei verschiedene Impfstoffe gegen Corona spritzen soll, waren nicht nur die Hausärzte verwirrt, sondern auch das Impfzentrum in Hamburg, dass von einer zweiwöchigen Zwangspause ausgegangen ist. Nunmehr verkündet die Hamburger Sozialbehörde, dass weitere 20.000 Impftermine freigeschaltet worden sind, weil doch mehr Menschen ASTRA auch als 2. Impfung haben möchten. Also auf und schnell gemeinsam kämpften gegen die Pandemie und sich einen Impftermin besorgen. Das geht sogar auch Online, einfach hier klicken.

Impftermine gibt es massenweise im August 2021. Daher fragt sich, warum nicht jeder, der es gesundheitlich vertragen kann, auch eine Impfung in Anspruch nimmt. Eine ganz neue Diskussion ist entfacht worden zum Thema Belohnung von Geimpften, hier weiterlesen.

Ich habe die

Impfwarteliste Hamburg

selbst ausprobiert. Sehr gut finde ich auch, dass man sich den Impfstoff wünschen kann. Hier klicken zur Impfwartliste, link.

Leider ist das keine Warteliste für normale Anwärter, sondern nur für eine Warteliste für Impfstoffe, die wegen Terminabsagen nicht verwendet werden können.

Das Ziel muss sein, dass wir keine der wertvollen Impfstoffe verfallen lassen. Ein super tolles Angebot zum allseitigen Nutzen.

Warum gibt es keine generalisierte Impfstoff- Warteliste in Hamburg?

Eigentlich wäre es doch einer super tolle Idee, wenn alle Stellen die Impfungen abgeben, wie das Impfzentrum an den Messehallen oder alle Kassenärzte sich so einer Warteliste anschließen würden. Könnte die Stadt Hamburg doch mal drüber nachdenken…..

Über die nationale Impfhotline schnell zum Impfstoff kommen

Sehr gute Erfahrungen habe ich auch mit der bundesweiten Impfhotline gemacht. 1000 neue Impfdosen sind am 21.6.2021 für alle Hamburger freigegeben worden. Man muss sich gar nicht entmutigen lassen und einfach 2 x anrufen und dann kann der Mitarbeiter schnell einen Termin für die Impfung finden. Also nicht immer den dunklen Strömungen aus der Presse vertrauen und einfach Mut haben. Wer Mut hat, der kommt im Leben weiter. Also einfach anrufen: 116 117

Update 22.6.2021 neue Impfstoffe für Hamburg gegen Corona

Wie die ZEIT schreibt im newsletter Elbvertiefung (vom 22.6.21) sind für Hamburg weitere 50.000 Impfdosen für die Prioisierungsgruppe 3, also alle über 60 Jahre alten Menschen, eingetroffen und zur Verimpfung freigegeben worden. Einfach unter obenstehenden Nummer anrufen.

Wer spezielle Vorerkrankungen hat, die zu einem besonderen Schutz bedürfen, der zählt auch zur Prio Gruppe 3. Angeblich, wir erinnern uns, hatte die Bundesregierung doch versprochen, dass in diesem Sommer, sprich 21 alle Erwachsenen Bürger von Deutschland ein Impfangebot bekommen sollen. In Hamburg sind mit Stand 23.6.2021 die Hälfte aller Hamburger einmal geimpft.

Die Impfung gegen Corona ist für den Bürger kostenlos. Dennoch muss man seine Krankenkassenkarte mitbringen.

Bildrechte pixbay cc BilliTheCat

Impfstoff Warteliste Hamburg

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter