aa -Tagesimpulse Kinder Hamburg Krankheiten neuste Gedanken-Impulse

Innenansichten eines Kinderarztes

Kinderarzt
Written by Giovanni

Ein Kinderarzt aus Baden-Würtemberg schreibt im Netz über seine Eindrücke von der Welt in seinem Blog; https://kinderdoc.wordpress.com/

Die Innenansichten des Kinderarztes sind aufklärend und erhellend

Hier dem Link folgen.  Ein sehr spannendes Interview mit dem Kinderarzt hat der Tagesspiegel geschrieben, link. Ein gutes Praxis-Management ist ein Teil seines Erfolgs. Er beklagt die Disziplinlosigkeit der Kinder und Eltern, die den Kindern alles erlauben: „ich dachte das wäre eine Kinderarztpraxis und alles wäre erlaubt – NEIN  das ist meine Praxis, das sind meine Unterlagen und hier sind gefährliche Dinge in den Räumen“. Wie blöd muss man sein, um dass nicht apriori zu begreifen? ohne dass man einen Einlauf vom Arzt bekommt.  Der anonym bleiben wollende Arzt beklagt auch den fehlenden Respekt vor den Krankheiten. In der modernen Medizin glauben die Laien, dass man alles in den Griff bekommen kann. Das stimmt aber überhaupt nicht. Vor 150 Jahren sind fast die Hälfte der Kinder gestorben, weil man über die Genese und Causa von Krankheiten nichts wusste.  Wenn heutzutage Kinder sterben, dann auch weil die Erziehungsberechtigten nicht mehr wissen, dass insbesondere Kinderkrankheiten auch zum Kindstod führen können, wenn sie nicht ordentlich, de lege arte, behandelt werden.

Bildrechte pixabay CC Clker-Free-Vector-Images

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter