aa -Tagesimpulse Luxus

interessante Duftwelten

Duftwelten
Written by Giovanni

In den Kreationen von Duftwelten gibt viele neue player. Einer davor ist die griechische Firma Korres, die sich als Ökolabel versteht. Das heißt aus dem chemischen Zauberkasten sind allerlei Stoffe verboten nach der Öko-Firmenphilosophie, die die Wettbewerber gerne verwenden, um auch hier wieder die Anwender, Verbraucher zu „vergiften“.

Im Marketing spricht man vom USP  unique selling proposition. Die ist nach m.E. die wirklich phantasievolle Zusammenstellung von Duftstoffen, die sonst keiner der sonstigen player für Parfums  nutzen.  Ich hab mir im April 2018 die Kreation schwarzer Pfeffer Cashmere und Zitronengras gegönnt. Mit 35 € ist das Vergnügen der Duftlandschaft eher unter Luxus einzuordnen.

Alternative Duftwelten – Eeu de Toilette

Geschichte von Korres aus Griechenland

KORRES Produkte sind bei 11.000 Verkaufsstellen in 30 Märkten erhältlich (u.a. USA, Deutschland, Spanien, Großbritannien, Skandinavien, Russland, Lateinamerika, Singapur und Japan) und werden darüber hinaus nach wie vor in über 6.500 Apotheken in Griechenland verkauft.

KORRES ist eine 1996 gegründete griechische Hautpflegemarke, deren Wurzeln in der ältesten homöopathischen Apotheke Athens liegen. Basierend auf der Erfahrung mit mehr als 3,000 homöopathischen Kräutern und den entsprechenden Rezepten bietet KORRES heute mehr als 400 Produkte an. Diese werden auf Basis natürlicher und zertifizierter biologischer Inhaltsstoffe entwickelt. Insbesondere zählen hierzu die Kräuter der griechischen Flora, welche pharmazeutische Eigenschaften besitzen. Der Gebrauch von bestimmten synthetischen Bestandteilen (u.a. Mineralölderivaten, Silikonen, Propylenglykolen und Parabenen) werden konsequent vermieden und von gleichwertigen, verträglichen und hautfreundlichen Inhaltsstoffe auf natürlicher Basis ersetzt. Um die griechische Agrargemeinschaften zu unterstützen, schloss KORRES langfristige Partnerschaften mit Landwirten mit biologischem Anbau sowie mit Gemeinden und landwirtschaftlichen Verbänden. Im überaus fortschrittlichen und umweltfreundlichen Produktionsbereich mit ISO 14001 und ECOCERT-Zertifizierung entwickelt und produziert KORRES das komplette Haut-, Körper- und Haarpflegesortiment, die dekorative Kosmetik, die Sonnenpflege ebenso wie Kräuterzubereitungen und Nahrungsergänzungsprodukte auf Basis der einzigartigen Ressourcen, die die griechische und internationale Pflanzenwelt zu bieten hat.

KORRES Produkte sind bei 11.000 Verkaufsstellen in 30 Märkten erhältlich (u.a. USA, Deutschland, Spanien, Großbritannien, Skandinavien, Russland, Lateinamerika, Singapur und Japan) und werden darüber hinaus nach wie vor in über 6.500 Apotheken in Griechenland verkauft.

VON HOMÖOPATHISCHEN KRÄUTERREZEPTEN ZU NATÜRLICHEN PRODUKTEN

KORRES ist eine 1996 gegründete griechische Hautpflegemarke, deren Wurzeln in der ältesten homöopathischen Apotheke Athens liegen. Das erste Produkt war ein Kräutersirup für den Hals auf Basis von Honig und Anis. Die Zusammensetzung für den Sirup beruht auf der ’Rakomelon’-Rezeptur, einer wärmenden, alkoholhaltigen Honigzubereitung, die der Großvater von Markengründer Giorgos Korres auf seiner Heimatinsel Naxos entwickelte. Basierend auf der Erfahrung mit mehr als 3.000 homöopathischen Kräutern und den entsprechenden Rezepten bietet KORRES heute mehr als 400 Produkte an, die bei 11.000 Verkaufsstellen in 30 Märkten erhältlich sind (u.a. USA, Deutschland, Spanien, Großbritannien, Skandinavien, Russland, Lateinamerika, Singapur und Japan) und darüber hinaus nach wie vor in über 6.500 Apotheken in Griechenland verkauft werden.

KOOPERATIONEN – PFLANZENEXTRAKTION

Um griechische Agrargemeinschaften zu unterstützen, schloss KORRES langfristige Partnerschaften mit Landwirten mit biologischem Anbau sowie mit Gemeinden und landwirtschaftlichen Verbänden, u. a. mit der Mastiha Growers Association auf der Insel Chios, der Cooperative De Saffran auf Kozani, der Union of Santorini Cooperatives, der American Farm School in Thessaloniki, der Aromatic Herb Growers Association in Agrinio und den Organic Chestnut Tree Growers in Arcadia. KORRES investierte auch in die Entwicklung einer umweltfreundlichen Anlage für Kräuterextraktion für die Isolierung von Wirkstoffen.

FORSCHUNG & WISSENSCHAFT

Aufgrund der großen pharmazeutischen Erfahrungen mit mehr als 3.000 homöopathischen Heilmitteln pflanzlichen Ursprungs konzentriert sich KORRES auf die grundlegende und angewandte Forschung bezüglich Inhaltsstoffen und Formulierungen auf natürlicher Basis. Das Entwicklungs- und Forschungslabor von KORRES beteiligt sich gemeinsam mit dem griechischen Staat sowie internationalen Universitäten an europäischen Forschungsprojekten. Seit 2009 arbeitet KORRES sehr eng mit einem internationalen, unabhängigen wissenschaftlichen Gremium aus anerkannten Professoren und Forschern zusammen, um den klinischen Nutzen von natürlichen Wirkstoffen in Bezug auf die Biochemie der Haut vollständig zu erforschen.

PRODUKTENTWICKLUNG UND FORMULIERUNG

Im überaus fortschrittlichen und umweltfreundlichen Produktionsbereich mit ISO 14001 und ECOCERT-Zertifizierung entwickelt und produziert KORRES das komplette Haut-, Körper- und Haarpflegesortiment, die dekorative Kosmetik, die Sonnenpflege ebenso wie Kräuterzubereitungen und Nahrungsergänzungsprodukte auf Basis der einzigartigen Ressourcen, die die griechische und internationale Pflanzenwelt zu bieten hat. Der Gebrauch von bestimmten synthetischen Bestandteilen (u.a. Mineralölderivaten, Silikonen, Propylenglykolen und Parabenen) werden konsequent vermieden und von gleichwertigen, verträglichen und hautfreundlichen Inhaltsstoffe auf natürlicher Basis ersetzt. Mit Hilfe der ‚Formula Facts‘, einer wissenschaftlichen Übersicht, die auf jeder Verpackung abgebildet ist, stellt KORRES die Inhaltsstoffe von jedem Produkt für den Verbraucher verständlich und transparent dar.

 

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter