aa -Tagesimpulse Ethik moralischer PRANGER

islamischer Imperialismus

Mord Paris
Written by Giovanni

Wir gedenken der 140 Toten in Paris. Der islamischer Imperialismus und Terrorismus scheint an Kraft zu gewinnen. Wir werden als Europäer dagegen halten und unser Demokratie und Wertekanon gegen den IS-Imperaterrorimus verteidigen.

In Paris sind bei verschiedenen, gleichgeschalteten Terroranschlägen 140 Menschen vernichtet und umgebracht worden. Bei einem Konzert alleine sind fast 100 Menschen ermordet worden. Im Deutschen Strafrecht nennt man das Mord, §§ 211, 212 StGB. Offensichtlich haben die Anschläge einen islamistischen Hintergrund. Schon wieder Paris. Nichts destotrotz soll und wird jeder Staat sich gegen den inneren und äußeren Feind sich erwehren – mit allen Mitteln, die die polizeiliche und militärische Macht zulässt. Gegen islamistischen Imperialismus und Terrorismus muss mit militärischer Kraft etwas entgegen gesetzt werden. Die innere Sicherheit ist heilig und schützenswert, weil sie der Grundbaustein unserer westlichen Demokratie ist. Siehe auch Terrorismus-Genese

Wir gedenken in stiller Anteilnahme an die Familien der 140 getöteten./

Hier ein Bericht vom „Tagesspiegel“ aus Berlin zur Ermordung von Pariser Bürgern durch islamische Terroristen.

Ein neuer Terroranschlag hat in Manchester May 2017 stattgefunden. 19 Menschen starben, link.

 

 

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter