aa -Tagesimpulse Hamburg

Jenisch Park 2020

Jenisch Park Frühling
Written by Giovanni

Der Jenisch Park in Hamburg ist einer der schönsten

Parks in Hamburg

Jenisch Haus

Entgegen anders lautenden Mitteilungen in der Hamburger Presse und im Netz macht das Jenisch Haus nicht in 2020 zu !  Die Quelle der Nachricht ist beim Museumspersonal höchstselbst im Mai 2020 zu verorten. Das Haus hat zwar drei Stockwerke, aber ohne Führung ist man in 15 Minuten durch. Achtung nicht in die Irre führen lassen: Da das Jenisch Haus ein Teil des Altonaer Museums ist, stehen dort auch diverse Möbel, die mit der originalen Einrichtung nichts zu tun haben.

Das Jenisch Haus ist ein Teil des Museums Altona, link. Eigentlich gab es auch viele Jahre ein Kaffee innerhalb des Jenisch Hauses. Die überlegen sicherlich noch, wann sie wieder öffnen möchten. Ansonsten gibt es innerhalb des Jenisch Parks eine kleine Bude im nördlichen Teil, wo es wunderbaren Kaffee gibt, Eis und vielleicht auch Pommes.

Bargeer Museum im Jenisch Park

Neu im Nordteil des Jenisch Parks ist das Bargeer Museum, link. Bargeer ist ein regional bekannter Maler gewesen des 20. Jahrhunderts.

Barlach Museum im Jenisch Park

Viel genialer ist hingegen die Barlach Sammlung im Barlach-Museum, 50 Meter Richtung Osten vom Jenisch Haus betrachtet, link. Das karge Haus wurde vom Zigarettenfürsten Reemtsma gestiftet. In dem Museum findest du schier unzählige Bronze-Figuren von Barlach geschaffen. Bis zum 13.09.2020 findet im Barlach Museum eine DDR-Ausstellung statt mit dem Titel: „DER KOSMOS OST STEHT IHNEN OFFEN!“

Jenisch-Park-Villa

Bilder Jenisch Park 2020Jenisch Park Frühling

Jenisch Park

 

Jenisch-Park-Wiese

 

Ein schöner See im Jenisch Park lädt ein zum Spielen mit den Kindern

Jenisch Park See

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter