aa -Tagesimpulse d Zukunft gestalten

kalte Progression 2019

wie die löbliche FDP im Bundestag durch eine kleine Anfrage herausgefunden hat, ist die Steuerbelastung für uns Steuerbürger abermals gestiegen.  Die Bundesregierung ertrinkt in Steuergeldern und dennoch sind sie nicht in der Lage eine Steuerentlastung für die Bürger, für die sie eigentlich arbeiten sollen zu schnitzen. Insbesondere rinnen die Steuerzahlungen der Mittelschicht durch die Finger, die durch die sogenannte

Kalte Progression

um das schwer erwirtschaftet Einkommen gebracht werden.  Hier klicken zu unserer Quelle die Rheinische Post vom 13.2.2019. Die Rheinische Post schreibt:

Deutschland liegt bei der Belastung durch Steuern und Abgaben unter den Industrieländern inzwischen auf Platz zwei hinter Belgien. Besonders hoch sind im Vergleich allerdings nicht die Steuern, sondern die Sozialabgaben“

Hintergrund kalte Progression

Progression im Steuerrecht bedeutet schlichtweg, dass die prozentuale Steuerbelastung mit der Höhe der Einkommens steigt.  Wir zitieren zur kalten Progression  debitoor. de, link.

Die kalte Progression ist eine Steuermehrbelastung, die dann entsteht, wenn die Einkommenssteuersätze nicht an die Preissteigerung (Inflation) agepasst werden. Im weiteren Sinne versteht man darunter auch die Steuermehrbelastung, die durch eine Nicht-Anpassung der Einkommensteursätze an die durchschnittliche Einkommensentwicklung entsteht.

Übersetzt heißt dass, wenn du qua Lohnerhöhung durch Tarifvertrag oder qua Lohnerhöhung durch Einzelverhandlung mit deinem Arbeitgeber auf dem Papier mehr brutto Lohn verhandelt hast, dann frißt manchmal die kalte Progression den Lohnzuwachs gänzlich auf, so dass du trotz Brutto-Lohn-Zuwachs nach Steuern genauso viel oder weniger als Netto-Lohn bekommst.

Warum die kalte Progression böse ist

Wenn man sich freut drei Kröten mehr zu verdienen, freut man sich überhaupt nicht, wenn die Lohnsteigerung vom Staat kalt-zahlen-lächelnd abgegriffen wird, um die immens hohen Kosten der Parlamentarier zu bezahlen, oder die Renovierung der Gorch Fock. Einmal mehr können wir Prof Niclas Luhmann zitieren.

Die selbstreferentiellen Systeme rechtfertigen sich selbst über ihre selbstgeschöpfte und selbstwertige Rückbindung. Ein circulus vitiosus – Wiki übersetzt das mit Teufelskreis.  In der Juristerei wird der lateinische Satz gebraucht, um unzulässige logische Schlüsse zu kennzeichnen. Selbstwertige, kreisschlüssige Begründungs-Ebenene sollten im Lichte der Bedürfnisse der Steuerbürger verboten sein.  Steuerentlastung wäre angesagt, aber die Politik in Berlin interessiert das nicht.  Ein einfacher Abgeordneter bekommt über 5000 € pro Monat an Gehalt. Egal welchen Hintergrund der hat, ob er Berufserfahrung hat, und egal was er im Parlament bewirkt.

Bildrechte Wikipedia Von Dreisatz – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=50666983

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter