aa -Tagesimpulse Einkaufstipps Produktneuheiten

Kaufland

Kaufland
Written by Giovanni

Kaufland steht für ein Paradies von günstigen Lebensmittelpreisen

eigentlich sollte man immer bei Kaufland einkaufen.  Sensationell günstig werden Teile des Sortiments in  Hamburg angeboten.

Warum sollte man bei Kaufland einkaufen?

1. Sehr große Produkt-Breite und -Tiefe.

Das heißt, es gibt sehr viele Alternativen zum gleichen Produkt von den verschiedensten Firmen gleichzeitig. Deswegen findest du Kaufland immer nur dort, wo man große Verkaufshallen bauen konnte. Es gibt keinen kleinen Kaufland Filialen, was ein originäres Kennzeichen des Unternehmens ist, USP- unique selling proposition. Man nennt solche Anbieter auch in Marketingfachkreisen des LEH ( Lebensmitteleinzelhandels) Vollsortimenter.

2.Kaufland ist ein Vorreiter für super günstige Produkte

Wenn man Preisvergleiche zwischen REWE, EDEKA und Kaufland machen würde, so stellen wir fest, dass bei allen Produkten die Kaufland Preise nach unten positiv hervorstechen. Hier die Homepage von denen, aber nur ein Teil der Angebote wird dort publiziert. link.   So musst du wohl deinen Kopf und Körper in eine der großen Kaufland-Häuser bewegen und selbst gucken, was für tolle Angebote es dort gibt.

Kaufland ist ausgezeichnet worden für die TIEF-Preise

Im September 2017 wirbt Kaufland damit, dass es in Deutschland ausgezeichnet wurde für extrem gute, heißt günstige Preise. Wir können aus unserer Erlebniswelt in Hamburg berichten, dass die These nur bestätigt werden kann.

Warum ist Kaufland so günstig?

Kaufland ist europaweit eine sehr große Nachfragemacht. Wer ein bisschen im Kaufmanns-Wesen unterwegs ist weiß, dass man die Produzenten super unter Druck setzen kann, wenn man sehr großen Abnahme-Mengen versprechen kann . Das ist zum Wohl der Kunden von Kaufland und natürlich auch zum Wohl von Kaufland selbst. Natürlich ist das auch zum Wohl von den Produzenten, denn die können gesicherte Umsatzprognosen mit Kaufland tätigen.

Handelsstreit zwischen Unilever und Kaufland 2019

Das Kaufland auch extrem hat im Verhandeln sein kann zeigt sich an folgendem Prozeß. Ein nicht unwichtiger Anbieter von Lebensmitteln, der Weltkonzern Unilever fliegt aus dem Sortiment von Kaufland, hier die Quelle Handelsblatt 21.12. 2018

Alternative Einkaufsmöglichkeiten mit günstigen Preisen

Bezüglich der lowprice-Politik können nur drei Anbieter mit den Kaufland Preisen mithalten: LIDL (gleicher Eigentümer) und ALDI NORD, bzw ALDI SÜD.

Der dritte Player MARKTKAUF ist in Hamburg nur an wenigen Standorten vertreten:  Bergedorf , Wilhelmsburg und Harburg.  Hier kannst du die Standorte sehen, link.

 

 

Wir zitieren von deren Website:

Setzen Sie auf Erfolg – entdecken Sie uns als Arbeitgeber 

 

Sie möchten sich einbringen in einem erfolgreichen internationalen Handelsunternehmen? Sie haben Lust auf abwechslungsreiche Aufgaben in einem starken Team? Dann kommen Sie als Mitdenker zu uns an Bord. Allein in Deutschland tragen unsere rund 80.000 Mitarbeiter mit Engagement und eigenen Ideen entscheidend zu unserem Erfolg bei. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft.

Leistungsstark, dynamisch und fair – das sind wir und das sind auch unsere Mitarbeiter.

Sie auch? Dann bringen Sie Ihre Stärken bei uns ein. Wählen Sie zwischen einer Vielzahl von Berufen und unterschiedlichsten Einstiegsmöglichkeiten. Entscheiden Sie sich für stabiles Wachstum und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit – entscheiden Sie sich für uns.

Kern unseres Geschäfts sind unsere Filialen und Gaststättenbetriebe. Deutschlandweit sind wir mit mehr als 650 Filialen vertreten. Unseren Kunden steht ein Sortiment von über 60.000 Artikeln zur Verfügung. Machen Sie für unsere Kunden jeden Einkauf zu einem Erlebnis.

Kaufland

Geschichte von Kaufland

Kaufland wurde 1960 gegründet unter dem Namen Handelshof. Es gehört den Gebrüdern Schwarz, die auch Eigentümer von Lidle sind. Die Schwarzgruppe macht einen Umsatz von 80 Mrd Euro per anno. Bei dem riesigen Umsatzvolumen kann man sich gut vorstellen, dass die Preise im Einkauf qua Volumen gut gedrückt werden können, zum Vorteile der Verbraucher. Hier weitere Infos zur Schwarz Gruppe bei Wikipedia. link. Kaufland hat über 1200 Filialen in Europa, die meisten, über 1000 in Deutschland.

wo finde ich Kaufland in Hamburg?

Es gibt in Hamburg 8 Kaufland Filialen:

1. Hamburg Altona -Stresemannstraße

2.Nord Eppendorf – Nedderfeld –

3. Bergedorf – Bergedorfer Str 6

4. Lurp – Eckhoffplatz

5.Brahmfeld -Brahmfelder Dorfplatz

6. Wandsbek – Helbingtwiete , in der Automeile

7. Fischbeck Neugraben – Marktplatz gegenüber der Polizei und dem Schwimmbad

8 Langenhorn – Kronstieg

Hier die Unternehmensgrundsätze von Kaufland, zitiert nach deren website:


 

Die Einhaltung der Unternehmensgrundsätze nimmt bei uns eine Schlüsselrolle ein: Fairness und Respekt im Umgang mit Kunden, Mitarbeitern und Partnern. Denn nur gemeinsam können wir unsere Ziele erreichen.

Und dabei wollen wir ständig besser werden – ganz gemäß unserem Leitsatz: „Wer aufhört, besser zu werden, hört auf, gut zu sein.“

Kundenorientierung und Mitarbeiterzufriedenheit

Die Basis für die tägliche Arbeit sind die Unternehmensgrundsätze. Sie bilden die Grundlage der Zusammenarbeit bei Kaufland.

 

  • Die Kundenzufriedenheit prägt unser Handeln.
  • Überlegenes Preis-Leistungs-Verhältnis bestimmt unsere Marktposition.
  • Wir wachsen weiter durch Expansion und durch ständige Verbesserung in unseren Märkten.
  • Als filialisierendes Unternehmen arbeiten wir mit System.
  • Kurze Entscheidungswege und einfache Arbeitsabläufe sichern unseren Erfolg.
  • Wir halten uns an geltendes Recht und interne Richtlinien.
  • Wir übernehmen in unserem täglichen Handeln ökonomische, soziale und ökologische Verantwortung.
  • Fairness ist ein Gebot gegenüber jedermann im Unternehmen.
  • Wir achten und fördern uns gegenseitig.
  • Vereinbarungen werden in einem Klima des Vertrauens eingehalten.
  • Lob, Anerkennung und Kritikfähigkeit bestimmen in der täglichen Arbeit unser Betriebsklima.
  • Wir umgeben uns mit „starken“ Mitarbeitern – die Stellvertretung je Bereich ist gesichert.

 

 

 

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter