aa -Tagesimpulse neuste Gedanken-Impulse

Kinotipp Fassbinder

Aus allen Ecken hört man, dass der neue Film über den wichtigsten Regisseur in Deutschland im 20 Jahrhundert. Rainer Fassbinder  extrem gelungen ist. Der Film trägt den Titel

Enfant Terrible

Übersetzt heißt „Enfant Terrible“  Bürgerschreck oder auch Sorgenkind.  Natürlich läuft so ein Film in Hamburg nur in ausgesuchten Programmkinos wie dem Passage Kino an der Mönckebergstrasse, link,  dem Blankeneser Kino  oder der Koralle in Volksdorf.

Von der Not zur Performance Aura

Der Film wurde hauptsächlich im Studio gedreht, ein wenig aus der Not geboren, weil das Budget knapp war und es urheberrechtliche Probleme gab. Durch die Studio-Atomsphäre ist aber eine einzigartige, künstliche Aura, die der exzessiven Welt von Rainer Werner Fassbinders Filmwelten entspricht.

In nur 37 Jahren hat Fassbinder 44 Filme abgedreht. Davon eine Reihe die Kult-Status erreicht haben. Fassbinder war Bayer und ist auch in München gestorben.

Hauptdarsteller Fassbinder Oliver Masucci

Hier eine Filmbesprechung im SWR, link.  Der Schauspieler Oliver Masucci  soll seine ganze Breite von Schauspielkunst in dem Film ausbreiten können, schreibt auch der NDR. Hier ein Statement von Masucci auf Spiegel.de, link. Er verkündet, dass er seine Gage hauptsächlich verfuttert habe und in hochcalorische und alkoholische Getränke inverstiert hätte um einen typischen Fassbinder-Bauch zu bekommen.  Oliver Masucci ist Burgschauspieler für 6 Jahre gewesen, sprich hat an der Wiener Burg seinen Beruf ausgeübt. Das ist eine der höchsten Weihen in der deutschsprachigen Theaterszene überhaupt.

Regie Oskar Röhler

Röhler hat im Theater und Filmwesen schon seit Jahrzehnten eine inspirierte und tragende Rolle. Wer für Schlingensief Drehbücher schreiben darf, der muss es richtig drauf haben. Es gab auch schon Einladungen zur Berlinale. Hier weiterklicken zum Wikipedia Eintrag von Oskar Röhler, link.

Achtung der Film ist erst für Menschen ab 16 Jahren freigegeben.  Das ist ein gutes Zeichen dafür, dass der Film nichts für zartbesaitete ist.

 

Bildrechte Wikipedia Gorup de Besanez

 

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter