aa -Tagesimpulse neuste Gedanken-Impulse Strategie

König der Worte

Written by Giovanni

Der Ukrainie Präsident ist unzweifelhaft der „König“ der Worte.

Seine Rhetorik ist immer punktgenau, abgestimmt auf das jeweilige setting,

Die Angriffswaffen der Worte des Ukraine Schauspieler Präsidenten sind immer extrem übergriffig:

„wenn wir alle Waffen bekommen hätten, dann wären viele Menschen nicht gestorben“ Zitat vom 24.5.22

und

sollen das Zielpublikum in Handlungsnot bringen, weil sie das moralische Gewissen zur Handlung leiten soll.

Der Tagesspiegel analysiert die unendlich vielen Reden des noch Präsidenten der Ukraine, link.

Ist der Wort König Ukraine auch Allein-Inhaber der Moralischen Wahrheit?

In den Reden des Schauspielers Sz. wird immer herausgekehrt, dass nur er die Moral vertreten würde, dass nur die Ukraine einen Anspruch hat auf moralische Forderungen. Wir Geberstaaten haben auch eine eigene Handlungsmoral und wir lassen uns nicht von einem Worte-König in Gefahr bringen, in Handlungsnot bringen, egal wie er mit seiner selbstgebastelten Moralkeule um sich schwingt. Die Moral gehört jedem souveränen Staaten selbst und selbstgebastelte Moral-Keulen sind nichts weiter als Wort-Luft-Nummern

Auszeichnung und Ehre vom TIME Magazin USA für den Ukraine Präsidenten

Das TIme Magazin wählt ja regelmäßig die 100 einflussreichsten Menschen der Welt aus und hat nunmehr auch den Ukraine Präsidenten S. auserkoren als einer der 100 einflussreichsten Menschen.

Wir sehen eher wie folgt, einen der größten agressivsten Laberbacken dieser Welt, der mit seiner Moralkeule der West-Welt die Hölle heiß macht damit sie dem überfallenen Land Milliarden an Militärhilfe geben. Hier klicken zum Bericht im Tagesspiegel

Warum gibt die USA der Ukraine so viel Waffenhilfe?

Auf CNN soll ein Bericht gelaufen sein, in dem ausgeführt wird, dass die USA nur so massiv helfen, um Russland zu schwächen und nicht etwa um der Ukraine zu helfen. Auch ein spannender, menschenverachtender Ansatz.

Wer Krieg führt ist immer ein konkludenter Mörder, an seinem Volk

Wir denken auch: Wenn der Wort König und Moralapostel nach 4 Wochen kapituliert hätte, währen 10.000nde Soldaten auf beiden Seiten nicht gefallen ! kann man auch mal so rum angucken den CASE ! 4000 Zivilopfer soll es nach Tagesspiegelangaben nach 3 Monaten Krieg gegeben haben. Nur noch mal als benchmark, wieviele Menschen, Zivilopfer gab es in Hamburg und Dresden im 2. Weltkrieg. Neulich habe ich eine Zahl gehört von 1.000.0000 Deutschen Kriegstoten nur in der Deutschen Zivilbevölkerung

Radikal Petition für einen Diktat Frieden

Der oben beschriebenen Rethor sollte erkennen wo seine militärmacht Kräfte enden und Frieden schließen, oder er wird Frieden geschlossen, hier weiterlesen.

Bildrechte pixbay c c ID 4941

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter