aa -Tagesimpulse Hamburg Heimat

Kultursommer 2021

Post Corona möchten die HamburgerINNEN und Hamburger Kulturschaffenden sich in eine echte Wechselbeziehung bringen, die man auch Resonanz nennen könnte. Damit die Kulturszene nach der seuchenbedingten Schlafpause auch noch genug Kraft hat um ggf eine Performance zu proben, weiterzuentwickeln, oder sonstige kostenintensive Vorbereitungen treffen muss, hat der Hamburger Senat 22 Mio € zur Verfügung gestellt. Das wir so einen wundervollen Kultursommer haben könnten, wenn das Wetter mitspielt, scheint wahrscheinlich zu sein.

Der Hamburger Kultursommer beginnt am 15.7.2021.

Weitere Informationen über den

Hamburger Kultursommer

findest du, unter diesem Link.

Sehr interessant scheinen die Veranstaltungen im Hanseatischen Materialkontor zu sein. Die „leben“ in einem stillgelegten Bahnhof und verfügen über sehr viel Platz, der sogar überdacht ist – wie es sich für einen Bahnhof gehört. Das heißt aber bei Regenlandschaften könnten coronakonforme Konzerte mit ganz viel raumgreifenden Abständen veranstaltet werden.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter