aa -Tagesimpulse Grundkonstanten

Lieblingstag

welches ist Dein Lieblingstag?

Ist es etwa das Wochenende, alle Tage mit Sonne gewürzt, oder alle Tag mit sonnigem Wind? Sind es die Tage der Zweisamkeit, sind es die Tage des Urlaubs, sind es die Tage der Lohnzahlung?

Wie wir an diesem wunderschönen, zartschmelzenden Bildchen sehen können, ist die Fragestellung im Kerngerüst falsch und fehlleitend.

Es gibt gar keine Lieblingstage

Jeder Tag kann der schönste und beste werden, es liegt an Dir.

Deswegen ist jeder dir geschenkte Tag auf dieser Erde ein Lieblingstag, wenn du Deine Seele und Dein Herz öffnest.

Glaubenssätze sind böse Gedankenfallen !

Deswegen sind die ganzen schlimmen Glaubenssätze, link,  alle falsch und geistiger Müll. Beispiele für Glaubenssätze sind: Ich bin zu alt, ich bin zu jung, ich bin heute nicht gut drauf, ich bin heute indisponiert, ich bin heute zu schwach, der Fön in München macht mir heute extrem zu schaffen und deswegen kann ich nicht…. alles falsche Wegkreuzungen des Lebens. Glaubenssätze sind selbstgestrickte und extreme Gedanken in deinem eigenen Gehirnkasten, die nur in dir selbst existieren, aber nicht mit der Wirklichkeit zusammenpassen.  Die Macht der Glaubenssätze ist aber, dass sie erstens deine Gedankenwelt vorstrukturieren können und daraus folgt dann, dass sie den Flow deine Tages entweder negativ beeinflussen, oder sogar verantwortlich dafür sind, dass sich gar kein Flow des Tages entwickeln kann.  In der Psychologie nennt man das auch self-fullfilling-prophesy, link.

Der Lieblingstag ist heute!

Jeder Tag bietet diverse verschieden Möglichkeiten. Der einzige Weg aus den Möglichkeiten eigene Erlebnisse zu machen ist, dass du dich in die Welt begibst.

Deswegen sind solche Gedankenansätze wie „2. Lebenshälfte“ auch irgendwie schräg, denn sie rekurrieren auf Gedanken-Einschränkungen, trotzdem hier weiter lesen.

Mein Lieblingstag ist der an dem mein Herz berührt wird. Die schönsten Herz-Berührungs-Tage sind Begegnungen mit Menschen. Wenn ich intensiv Tanzen gehen, gerne auch freigeistig, dann fühle ich mich im Flow und ich kann den Tag als Lieblingstag kennzeichen, link.

 

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter