aa -Tagesimpulse neuste Gedanken-Impulse Reisen in die Welt

London 2017

london-2017-travel
Written by Giovanni

London 2017

Wie man einen TV Beitrag des Senders Pro7 entnehmen kann, in der Sendung Galileo, wird in London 2017 eine neue Touristenattraktion eröffnet. Unter der normalen U-Bahn gibt es ein weiteres U-Bahnnetz, dass fast 100 Jahre für den Postverkehr genutzt wurde. Im Frühjahr 2017 soll die mail-rail umgerüstet sein für Touristen. Dann kann man unterirdisch einmal quer durch London brausen.  Hier kommt ihr zu dem Video-Bericht, link. Natürlich ist London nicht nur wegen der neuen unterirdischen Fun-Bahn sehenswert. Auch wenn die Briten um den Austritt aus der EU kämpfen, ist es ein Welthandelszentrum, ein Weltregierungszentrum. Die Briten sind eine der wenigen Nationen, die Atomwaffen tragen. Die Briten blicken auf eine Jahrhunderte imperiale Tradition zurück und haben die Welt erobert und Kolonien gebildet, die zur Ausbeutung dienten. Unvergesslich der Film Ghandi, der zeigt, wie ein in England studierter Jurist aus Indien sein Land befreit vom Imperialismus und das erst vor sehr kurzer Zeit, wenn man den Maßstab der Geschichte anlegt.

London ist einer der Kristallpunkte von Künstlern und Kunstmuseen mit weltweiter Reichweite und Bedeutung.

Wenn UK tatsächlich aus dem europäischen Wirtschaftsraum austritt, dann war s das sicherlich mittelfristig mit dem Welt-Finanzzentrum.

Bildrechte pixabay CC unsplash

london-2017

Bildrechte Galileo

ProSiebenSat.1 Digital GmbH
Medienallee 6
D-85774 Unterföhring

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter