aa -Tagesimpulse Übergänge

neue Bestattungsunternehmen-Berlin

In Berlin ist die Welt wahrscheinlich, qua Berlinum, offener für neue Inspirationen und Welt-Umgangs-Formen, auch im Lichte der Endlichkeit und Verabschiedungskultur.

Hier ein Bericht auf ARTE über einen jungen Bestattungsunternehmer in Berlin, der Transparenz und Würde für essentiell beim Bestatten hält, link.

In Bremen habe ich 2018 auf der Messe „Leben und Tod“ auch einen cooler Berliner Bestatter Jan Möller kennengelernt, der bei Prof. Fischer studiert hat, der eine sehr feinfühligen Umgang bei der Totenfürsorge allen Betroffenen empfiehlt. Sowohl den Kollegen Bestattungsunternehmern, als auch einen Umgang mit offenem Visier der Angehörigen mit dem Tod. Die tradierten Formen der Verabschiedung, wie der letzten Waschung durch die nächsten weiblichen Angehörigen ist auch heute noch erlaubt. In guten Hospizen oder Pflegeheimen übernimmt diese letzten Ehrenbezeichnung das Pflegepersonal. Super interessant ist das Video, siehe unten, dass Jan Möllers Vorstellungen über moderne Bestattungskultur zeigt.

Was heißt eigentlich Totenfürsorge ?

Der Begriff Totenfürsorge wird  in zweifacher, divergenter,  Weise gebraucht:

1.  Totenfürsorge ist ein juristischer Begriff, der das Bestimmungsrecht über den Toten festlegt, hier klicken.

2. Totenfürsorge wird in Fachkreise auch der Teil der Versorgung von Verstorbenen bezeichnet, der in der Leichenhalle, Verstorbenenhalle stattfindet.  Das heißt idealer Weise eine Waschung des Verstorbenen, und ein Zurecht-Machen für die letzte Reise. Bei Qualitätsbestattungshäusern gehört dieser Teil zum Pflichtprogramm einer jeden Bestattung, ganz gleich ob es eine Trauerfeier gibt, oder ob es sich um eine anonyme Bestattung handelt.

Bildrechte pixabay CC MichaelGaida

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter