aa -Tagesimpulse neuste Gedanken-Impulse

Prekariat leidet unter den hohen Energiekosten

Written by Giovanni

Das was liesschen Müller schon wußte und völlig trivial in der mathematischen Ableitung ist, wird jetzt auch in einer Statistik nochmal aufbereietet:

Wer Arm ist, der leidet unter hohen Energiekosten, steuerinduzierten, extrem

und zwar reziprok zu dem Einkommensstatus, heißt je schlimmer tief das Einkommen ist, um so größer der Verlust auf Freiheit sich die schönen Dinge des lebens leisten zu können. Der BWLer nennt das frei verfügbares Einkommen und genau das wird natürlich massiv beschnitten, wenn die Energiekosten signifikant steigen.

Eine Milchmädchen Rechnung und überlegung und doch muss Politik daraus ableitungen treffen, zb. die Fucking Benzinsteuer senken, signifikant.

oder für die einkommensschwachen haushalte eine gigantische Wirtschaftsförderung freischaufeln.

Wir zitieren aus Steingarts Morning Briefing vom 20.5.22

Für sozial Schwächere – darunter allein in Deutschland 21 Millionen Rentner – bedeuten die Kosten fürs Kochen, Heizen und Autofahren ein Viertel bis ein Drittel ihrer monatlichen Lebenshaltung. Sie zahlen für die ökonomische Kriegsführung des Westens einen hohen Preis.

Bildrechte STATISTA, link.

exorbitant hohe Benzinpreise sind gerechtfertigt oder normal oder Wucherpreise?

Eine wirklich aufschlussreichen Artikel über die Preisstrukturen des Benzinpreises kannst du hier lesen. Eine norwegische Analysten Firma rechnet mit exorbitant großen Preisschwankungen für Benzin im Sommer, da dann mal gute Nacht Marie !!! ( der Artikel muss zurecht bezahlt werden)

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter