aa -Tagesimpulse neuste Gedanken-Impulse

Reformationstag Hamburg

Reformationstag Hamburg
Written by Giovanni

Die Hamburger Bürger freuen sich über den neuen Feiertag – Reformationstag.  Wie der NDR berichtet, gibt es ein breites Angebot in den evangelischen Kirchen, um die Reformation zu feiern. In der Schanze gibt es um 17 Uhr einen preacherslam, den tatsächlich die Amtskirche veranstaltet, link. Allerdings ist die Jugendveranstaltung schon ausverkauft. Wenn du nochmal oder das erste Mal die 95 Thesen von Prof Dr Martin Luther lesen möchtest, dann bitte diesem link folgen.

Auch die Hamburger Museen möchten die Chance nutzen Gäste in ihre Häuser zu bekommen und bieten freien Eintritt an. #seeforfree, link. Wer allerdings Kunst für sich in aller Stille genießen möchte mit einer Freundin oder Freund, der sollte diesen Tag nicht nutzen, denn der NDR berichtet, dass mit 70.000 Museumsbesuchern gerechnet werden kann. Wer also keine Lust auf Schlangen hat und keine Lust auf Massenandrang, der sollte diesen Tag mit anderen Aktivitäten würzen, z.B. schwimmen gehen, oder joggen gehen in der Winterkälte.

Die folgenden aufgelisteten 27 Museen machen mit:

Altonaer Museum
Archäologisches Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg
Bucerius Kunst Forum
Computer-Museum des Fachbereichs Informatik der Universität Hamburg
Dampfschiff SCHAARHÖRN (Stiftung Hamburg Maritim)
Deichtorhallen Hamburg
Deutsches Zusatzstoffmuseum
Energieberg Georgswerder
Freilichtmuseum Rieck Haus
Hafenmuseum Hamburg
Hamburger Genossenschaftsmuseum
Hamburger Kunsthalle
Hamburger Schulmuseum
Helmut-Schmidt-Ausstellung
HSV Museum
Jenisch Haus
Kramer-Witwen-Wohnung
Kunsthaus Hamburg
Kunstverein Harburger Bahnhof
KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Medizinhistorisches Museum
Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt – MARKK
Museum der Arbeit
Museum für Bergedorf und die Vierlande
Museum für Hamburgische Geschichte
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Sammlung Falckenberg / Deichtorhallen Hamburg

Bildrechte : gemeinfrei Lucas Cranach malt Martin Luther 1528. Das Werk hängt im Lutherhaus Wittenberg.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter