aa -Tagesimpulse Berlin

Renaturierung Havel

Renaturierung Havel
Written by Giovanni

Ein wunderbares und gigantisches Renaturierungs-Projekt findet seit 2005 an der unteren Havel statt, die sich nach Berlin ergießt. In DDR Zeiten wurden die Ufer begradigt und betoniert, weil WEST-Berlin mit Flußschiffen versorgt wurde mit Kohle und anderen wichtigen Ernährungsstoffen für das Sein der WEST Berliner. Sobald die Mauer gefallen war, gab es keine Bedürftigkeit mehr für die Flußschifferei und „Europas größtes Renaturierungsprojekt“ begann. Den Großteil der Kosten übernimmt der BUND. Hier kannst du vertiefend weiterlesen, link.

Solche Strebungen sollten sich auch mal andere Städte anschauen, wie zum Beispiel Frankfurt am Main. Eine der häßlichsten Ufer-Beton-Promenaden, die die Welt je gesehen hat.

Bildrechte Wiki: Von User:Ulamm – Eigenes Werk (own drawing), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1972765

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter