aa -Tagesimpulse Lebensführung

Romance Scamming

romance scamming
Written by Giovanni

Wat is

Romance Scamming?

To scam heißt übersetzt jemanden über das Ohr hauen oder betrügen. Scammer sind also Betrüger. Über das Ohr hauen ist eine euphemistische Formulierung für Betrug. Betrug ist im Deutschen Strafgesetzbuch definiert in § 263 StGB Unten stehend ein Schema, wie man Betrugsfälle in der Jura-Klausur prüft.

Wen betrifft Romance Scamming?

Romance Scamming ist vermutlich eine Internet-Blase, der primär Mädels und Frauen einheimfallen, die Single sind.

Methode Romance Scamming

Insbesondere über Single-Portale werden fingierte Persönlichkeiten erschaffen, die als Mann getarnt, wohlgebildet und wohlbestallt, auf der Suche nach einer Lebenspartnerin sind. Faktisch ist das aber nur eine Betrugsmasche, um das Vertrauen der Zielperson zu bekommen. Nach dem Vertrauensaufbau, auch in der Internet Marketing-Welt TRUST genannt,  soll mittelfristige eine emotionale soziale Abhängigkeit evoziert, herbeigeschrieben werden. ( Auch ein beliebter Trick bei jungen Zuhältern, die sich eine junges Mädchen zur Freundin machen und dann zwingen qua Liebe auf den Strich zu gehen. In der Kriminalistik ist diese strafrechtlich schwer fassbare Art und Weise der Misshandlung der Seele von Liebenden sehr wohl bekannt und wurde schon in Schimanski-Tatort Filmen problematisiert) Date.de schreibt: „Oft stehen hinter den Betrugsversuchen organisierte Banden, die aus anderen Ländern kommen.“ link.

Ziel Romance Scamming

Ziel des Romance Scamming ist aber mitnichten die Liebe, oder Liebesheirat oder Paar-Werdung- Freundschaft mit dem vermeintlichem Trauerprinzen, sondern Ziel ist es nach der Vertrauensphase Geld von den Liebenden oder sozial Gebundenen einzufordern, die für eine Operation, eine Rettung eines Verwandten oder sonstigen Leerstellen genommen werden, um qua empathischer und liebender Verwobenheit mit dem Scammer eine Handlung auszulösen, hier die Geldüberweisung.

Warum funktioniert Romance Scamming überraschend gut?

Weil wir, Mädels wie Jungs auf der ewigen Suche nach dem einzigen Traumprinzen, Traumprinzessin sind. Oftmals werden wir durch die Realität enttäuscht oder unsere Anforderungsprofile sind zu hoch. Viele Autoren schreiben auch, wir wären eine Generation von Selbstoptimierern und Egoisten. Insbesondere in der jetzigen CORONA Shut-Down-Zeit muss man sich vor den eigenen durchgegangenen galoppierenden Phantasie-Pferden schützen. Wenn zu schnell von love und Liebe erzählt wird, dann ist das ein Warnzeichen. Warum funktioniert es so gut?  Weil die Sehnsucht so groß ist nach der perfekten Zweisamkeit.  Genau das nutzen die abgef… Romance Scammer aus und bedienen die Gefühle der Gegenseite aus purerer Berechnung, um an Geld zu kommen.

Wie kann man sich vor Romance Scamming schützen?

Am besten ist es auf seine Intuition vertrauen und ein paar Check-Fragen zu stellen. Ein geschickte Romance Scamming kann solche kleinen logischen Fallen natürlich umschiffen. Ganz klar ist, dass du Romance Scamming nie wirklich in real und  live treffen wirst. Siehe auch  gaslighting, link. Die Romance Scammer treiben sich insbesondere in kostenlosen Dating-Portalen rum. In anspruchsvollen Dating-Portalen haben Romance Scammer auch wenig Chancen, es seie denn ihre kriminelle Energie ist besonders professionell und hoch. Bei verschiedenen Dating-Portalen wird am Anfang die Identität geprüft, wie z.B. bei parship. Ein richtig professioneller Romance Scammer kann diese Hürde natürlich auch hintergehen, denn er muss nur einen Ausweis mit seiner Identität fälschen. Selbstverständlich haben die Online-Dating-Börsen keinen Zutritt zu den staatlichen Melderegistern und können nicht die Daten abgleichen. Insbesondere dann nicht, wenn die Anmeldenden Romance Scammer sich aus dem Ausland heraus anmelden. Ein guter Weg ist einen Romance Scammer auszuschließen, indem du ihm zu Video-Konferenzen , ZOOM, whatever einlädst.  Das wird er mit viele fadenscheinigen Gründen ablehnen.  Wenn er sich doch darauf einlässt, dann kannst du ja ohne weiteres ein Bildschirmfoto machen. Das kann jedes Smartphone mit einer spezifischen Tastenfolge oder auch jeder PC oder Laptop. Die Bilder kannst du dann benutzen um die wahre Identität des Betrügers aufzudecken.  Am besten ist es natürlich auf gar keinen Fall irgendwelches Geld zu überweisen, weil du das nie wieder sehen wirst und die Liebe ist nur Show und wird sich sofort in Luft auflösen, es seie denn, der Romance Scammer möchte noch mehr Geld aus dir raussaugen.

Quellen Romance Scamming

Quelle Computer BILD, link. Jänner 2020, Auch die öffentliche Quelle der Polizei warnt vor der emotionalen Trickbetrügerei, link. Unten ein Beitrag von Buten und Binnen aus 2020.

Es gibt Scamming auch in anderen Settings, wie zum Beispiel bei der Wohnungssuche, link.

Bildrechte pixabay cc  TheDigitalArtist

Betrugs-Prüfung für Jura-Studenten

263 StGB Tatbestand

1. Objektiver Tatbestand

a) Täuschung

Einwirkung auf das Vorstellungsbild eines anderen, um einen Irrtum zu erregen.
Täuschungsarten: Vorspiegeln falscher, Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen.

Unterdrücken von Tatsachen = Unterlassen rechtlich gebotener Aufklärung

P: konkludente Täuschung -> Fallbeispiele: Immer prüfen, was mit Verhalten ausgedrückt wird

P: Täuschung durch Unterlassen (+) bei bestehen einer Garantenpflicht zur Aufklärung

b) dadurch Irrtum des Getäuschten

Infolge der Täuschung muss kausal entweder eine Fehlvorstellung von Tatsachen hervorgerufen worden sein oder aufrechterhalten werden.

P: Sachgedankliches Mitbwusstsein <-> fehlende Vorstellung
P: Zweifel
P: Subjekt des Irrtums = verfügende natürliche Person <-> jur. Person/ Personenmehrheit/ Behörden/ Maschinen (-)

c) dadurch Vermögensverfügung

Als Vermögensverfügung ist jedes Verhalten (Tun oder Unterlassen) anzusehen, das unmittelbar zu einer Vermögensminderung führt.

P: Verfügungsbewusstsein – wann nicht erforderlich?
P: Unmittelbarkeit
P: Abgrenzung Sachbetrug <-> Trickdiebstahl § 242 StGB

Zwischen Verfügendem und Irrenden muss Identität bestehen.

d) dadurch Vermögensschaden

Ein Schaden im Sinne dieser Norm ist der Negativsaldo, der sich bei einem Vergleich der Vermögensmassen vor und nach der irrtumsbedingten Vermögensverfügung ergibt.

Zwischen Verfügendem und Geschädigten muss keine Identität bestehen.

2. Subjektiver Tatbestand

a) Vorsatz

Vorsatz ist der Wille zur Verwirklichung eines Straftatbestandes in Kenntnis aller seiner objektiven Tatumstände

b) Bereicherungsabsicht

Die Bereicherungsabsicht verlangt das Streben nach einem stoffgleichen Vermögensvorteil, d.h. Der Mehrung des wirtschaftlichen Wertes. Die Bereicherungsabsicht kann eigennützig oder fremdnützig sein.

(1) Stoffgleichheit

Der Vermögensvorteil muss als Kehrseite des Vermögensschadens unmittelbare Folge der täuschungsbedingten Verfügung sein.

(2) Bereicherung als Ziel oder Zwischenziel

(3) Rechtswidrigkeit der Bereicherung

Der erstrebte Vorteil ist rechtswidrig, wenn kein Rechtsanspruch auf ihn besteht.

(4) Vorsatz bzgl. Rechtswidrigkeit der Bereicherung

II. Qualifikation § 263 V StGB: Bandenmitglied

III. Rechtswidrigkeit

IV. Schuld

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter