Grundkonstanten Lebensfreude Lyrik Gedichte

Rosenstock – William Blake

Rosenstock Blake
Written by Giovanni

Rosenstock Lyrik by William Blake

Mein schöner Rosenstock

Man bot eine Blume mir, rein

Wie kein Mai sie je brachte ans Licht.

„Ein Rosenstock lieblich ist mein“,

Sprach ich und achtet sie nicht.

Dann zu meinem Rosenstock gehnd,

Pflegt sein ich bei Tag und bei Nacht,

Meine Rose jedoch, mich verschmähnd,

Hat mir nur Dornen gebracht.

William Blake ((1757 – 1827), englischer Dichter, Mystiker und Maler)

Rosenstock

Bildrechte Institut für Lebensberatung Juni 2020

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter