aa -Tagesimpulse Hamburg

Schulauer Fährhaus

Schulauer Fährhaus
Written by Giovanni

Das Schulauer Fährhaus ist ein hübscher Ort, wo man nach einem lang ausgedehnten Elbspaziergang zum Essen einkehren kann. Hier kommst du zur Internetseite des Schulauer Fährhauses, link.

Schiffsbegrüßungsanlage Schulauer Fährhaus

Fährhaus Kapitän Schulauer Fährhaus

Das Besondere an diesem Landhaus ist, dass es die sogenannte Schiffsbegrüßungsnalage gibt. Die Anlage besteht aus einem riesengroßen Fahnenmast einen Wärter, der die jeweilige Nationalhymne spielt, der Schiffe, die gerade passieren. Allerdings wird nicht etwa, wie ich dachte, die jeweilige Fahne gehisst, des vorbeifahrenden Schiffes, sondern nur die beiden Buchstaben des Fahnenalphabets Fare Well, Gute Fahrt Abschied. Der Mensch in der Steuerungszentrale sieht aus wie ein Schiffskapitän und trägt auch die Uniform eines Schiffskapitäns mit drei Streifen. Allerdings verwunderte ich mich, dass ein echter Kapitän sich für so einen Job hergibt.  Die Wahrheit ist, dass schon seit 20 Jahren kein echter Kapitän mehr hinter dem Tresen steht. MaW  ein FAKE.

Auf meine Frage, ob die Schiffe auch reagieren, wenn die Nationalhymne gespielt wird, meinte der „Kapitän“, dass es kaum noch Reaktionen gäbe. Früher hätte es oft das Dippen gegeben, als das kurze Tuten eines Schiffshornes. Das sei heute aber nicht mehr erlaubt aus Umweltschutzgründen.  Die Schiffe hissen natürlich keinen Gegenfahne.  Ausnahme sind die Touristenboote und die Ozeanriesen. Auch die Ozeanriesen- Containerschiffe reagieren manchmal, weil sie vermuten können, dass die Presse beim passieren zuschaut.

Immerhin gibt sich der jeweilige Ansager viel Mühe, die jeweiligen technischen Daten, Bruttoregiestertonnen, et al rauszufinden, “ Manchmal brauche eine eine halbe Stunde, bis ich alle Daten von einem Schiff zusammen habe“.   Je nachdem ob Sommer ist oder Winter kommen mehr Schiffe vorbei.  Im Winter zwischen 10 und 20.  Natürlich werden die Schiffe auch nur begrüßt, wenn das Restaurant auf hat.  Die Schiffsdaten werden qua Lautsprecher draußen auf den Kai übertragen und ins Restaurant geblasen, ob man das hören möchte oder nicht.

Regiepult Schulauer Fährhaus Schulauer Fährhaus Wedel

Die Tonbändern von BASF werden schon viele Jahrzehnte nicht mehr benutzt. Heute kommen die Nationalhymnen aus dem Computer.

Fischbrötchen und andere Seefrüchte auf die Hand

Ein Einheimischer gab uns den Tipp, dass man die besten Fischbrötchen in der Bude nebenan koofen könne, bei ISI`S siehe Bild.  Ich hab mir die Fischauslagen angeschaut, die sahen super super lecker aus.

Fischbrötchen Schulauer Fährhaus

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter